mein Hund sttinkt , wenn er nass wird. was kann ich machen? keine Chemie bitte

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Problem ist halt, das die meisten Hunde nicht von jetzt auf gleich trocknen, auch wenn man mit einem Handtuch nachhilft. Das Fell ist bei den meisten Rassen einfach zu dicht und somit kommt auch an das Unterfell leider kaum Luft und kann somit auch nur sehr schwer trocknen..

Ein großer Fehler wäre es jetzt ihn mit diesen ,,ach so tollen Hundeshampoos" zu waschen, diese bestehen in der Regel eben nur aus schädlichen Chemikalien die für den Moment zwar helfen, auf Dauer aber die natürliche Fettschicht der Hundehaut angreifen und ihn somit anfälliger für Krankheiten bzw. Bakterien machen.. (ich musste mir diese Prädigt vor gut 4 Monaten von meinem Tierarzt anhören )

Ich habe als Alternative ein chemiefreies Hundespray ,,wetdog" von meinem Tierarzt empfholen bekommen das ich mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen kann. Ich benutze es jedes mal wenn mein Hund nass geworden ist und habe seit dem keinerlei Problem mehr mit eckligen Gerüchen. :)

hier ein Link dazu

http://www.amazon.de/Flavorics-Smell...eywords=wetdog

ich hoffe das ich dir helfen konnte und wünsche dir noch einen schönen Tag

Ich bade meinen Hund so in etwa ein mal im Monat mit Hundeschampoo. Da ist der Geruch nicht so stark, wenn er nass wird. Natürlich hat das Futter auch einen grossen Anteil am Geruch.

roadrunn3r 27.08.2013, 13:44

Einmal im Monat baden?

Nen gesunden Hund muss man eigentlich nie baden oder duschen... ausser hat sich in was leckerem gewälzt ;)

2

Es ist allgemein bekannt dass ein nasser Hund stinkt. ^^ Einfach abtrocknen sollte reichen.

Wenn Hunde extrem stinken wenn sie nass sind, liegt das meist an schlechten/falschem Futter oder fehlender Fellpflege...

die meisten hunde stinken, wenn sie nass sind. es gibt natürliche düfte für hunde

Das tun Hunde, das gehört dazu.

Dennoch ist es so: Je minderwertiger das Futter, desto eher entsteht der typische Hundegeruch. Getreide hat im Hundemagen gar nichts verloren und ist Hauptverursacher von dem üblen Geruch. Gebarfte Hunde riechen im Prinzip nach nichts.

SybilleSibille 27.08.2013, 13:44

Mit dem Barfen ist schon ganz richtig und gesund, aber Pansen und Ziemer tragen auch zum Stinken bei, auch bei Hunden, die kein Getreide bekommen!

0

da kann man nichts tun, das ist bei Hunden normal.

Schlicht abtrocknen!

Was möchtest Du wissen?