Mein Hund stinkt 😷 ?

Welche Rasse ist es? Goldi?

Labrador Retriever

Was meinst du mit "er stinkt"? Stinkt das Fell, hat er Mundgeruch oder hat er Blähungen?

Das Fell stinkt

10 Antworten

Hi,

Meinst du die Duftnote "nasser Hund" ? Das kommt gerne so ab Herbst 🙂

Hat was damit zu tun das Haut und Fell des Hundes "leben" , sprich man hat da Bakterien, manche Pilze usw die die natürliche biologische Barriere darstellen. Sammelt sich nun Dreck, Hautschuppen, abgestorbenes Fell an im Fell und es wird nass fängt es spätestens drinnen an zu riechen, weil die Bakterien usw anfangen das zu "fressen" , durch deren Ausscheidungen und "Abgase" entsteht dann der Geruch. Einzig sinnvolle Hilfe ist in den Fall den Hund nachdem er nass wurde ordentlich trocken zu machen und Grad nun in den nassen Tagen auf mehr Fellhygiene zu achten sprich ausbürsten von abgestorbenen Fell und Hautschuppen.

Ist es Duftnote stinkt wie ein Stinktier bis zum Himmel würde ich anraten einen Tierarzt aufzusuchen, da auch Gerüche ein Symptom für ernste Krankheiten sein können.

Vielen Dank für die Ausführliche Erklärung und Hilfe

0

Ich empfehle Dir, Dich mit dem Thema BARF auseinanderzusetzen. Dies erfordert aber eine ganze Menge Zeit und man muss dran bleiben, auch wenn es zäh ist. Nur so kannst Du lernen, Deinen Hund gesund zu füttern.

Wenn Du weiter bei der einfachen Version von "Sack/Dose auf und fertig) bleiben willst, empfehle ich Dir, Dich nach einem hochwertigen Futter umzusehen. Beispielsweise was von Dr. Jutta Ziegler.

Dann wäre wohl noch eine Entgiftung angebracht. Auch ein Besuch beim Tierarzt ist sinnvoll, um ggf. vorhandenen Zahnstein entfernen zu lassen.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin u. A. Tierphysiotherapeutin u. Tierchiropraktikerin

Es könnte sein, dass sich Bakterien in seinem Fell breit gemacht haben. Kommt bei Retrievern, v.a. Goldies, wohl öfter mal vor wenn sie viel im Wasser sind und nicht ordentlich durchtrocknen.

So oder so, wenn er extrem stinkt ist ein Gang beim TA angesagt.

Generell ist der geringere und bessere Eigengeruch aber einer der Gründe warum ich so vom BARFen überzeugt bin. Die richtige Ernährung hilft wirklich.

Meinst du, dass er Mundgeruch hat, oder, dass sein Fell stinkt?

Bei stinkenden Fell müsst ihr ihn einfach mal richtig waschen und bei Mundgeruch... Vielleicht die Zähne putzen? Oder ist das schädlich für den Hund? Gibt es denn nicht Hundezahnpasta? Ich bin mir nicht so sicher...

LG

Für die Zahnpflege gibt es Dentalsticks, wo dee Hund drauf rumkaut.

0
@Aromapflege

Nein, aber gesund sind die Dinger deshalb trotzdem absolut nicht. Sie enthalten jede amenge Getreide, Zucker und andere Stoffe, die im Hundekörper nichts verloren haben. Für die Zahnpflege von Hunden gibt es Besseres, beispielsweise Ochsenziemer.

2

W as für eine Rase ist der Hund?
hat er es vielleicht an den Analdrüsen?

schau mal in seinen Fang, ob alle Zähne in Ordnung sind, ob er Zahnstein oder eine Verletzung oder Entzündung hat.
wird er regelmäßig gebürstet?

wie pflegst Du das Tier?

warst Du deshalb schon beim Tierarzt?
und zum Schluss, welches Futter erhält er konkret?

Was möchtest Du wissen?