mein hund stinkt

9 Antworten

Hunde haben nunmal Körpergeruch. Manche Rassen ganz besonders stark, weil sie eine recht fettige Haut haben. Z.Bsp. Retriever und Labrador. Sie sind zum apportieren aus Gewässern gezüchtet worden und haben daher eine recht dicke fettige Haut. Die stinken immer. Muss man sich vorher überlegen. Am Geruchneutralsten sind Pudel.

Abgesehen davon, dass der Hund nach dem waschen immer stinkt, habe ich eigentlich einen guten Rat:

Von meinem Hund, das Kissen roch letztens sehr ekelig, weil wir es eigentlich nie waschen, dann haben wier es halt gewaschen, aber ausversehen zu viel Weichspüler reingetan. Danach roch das Kissen seeeeeehr gut und meinem Hund hat das nichts ausgemacht, dann hat er eine Nacht darin geschlafen, und taadaa mein Hund roch sehr gut nach dem Weichspüler. Das geht aber auch wenn man normal viel Weichspüler reintut. Ich hoffe das hilft ein bisschen. LG lealie

Fest steht, dass du den Geruch durch häufiges Waschen/Baden nicht weg bekommst, kann sich sogar verschlimmern. Wie lange hast du denn den Hund schon? Ist der Geruch plötzlich aufgetreten? Kann unter Umständen eine Hautkrankheit, Ohrenentzündung und vieles mehr bedeuten. Auch die Analdrüse könnte die Ursache sein. Schreib doch bitte etwas mehr über deinen Hund, da kann man eher eine vernünftige Antwort geben. LG

3

mein hund ist 2jahre alt

0

Was möchtest Du wissen?