mein hund riecht seid gestern sehr unangenehm hinterm ohr , gestern haben wir ihn gebadet wegen dem starken geruch, aber heute morgen war es wieder siffig?

2 Antworten

Am besten du gehst mit deinem Hund zeitnah zum Tierarzt. Ich kann mir vorstellen, dass dein Hund einen Stich oder eine kleine Verletzung hinter dem Ohr hat, die sich jetzt entzündet hat. Dabei kann sich tatsächlich eine eitrige Stelle gebildet haben und diese kann dann unangenehm riechen. Achte darauf, dass die Stelle hinter dem Ohr trocken bleibt.

Da wünscht man sich echt einen Hund... Eitert bestimmt was rum. Oder ein Tier verrottet im Ohr

Hund riecht nach Erbrochenem?

Mein neuer Hund hat sich gestern nach erbrochen, er hat eher Fell ausgebrochen weil er dauernd daran schleckt. Jetzt kriege ich den Geruch nicht aus ihm raus. Irgendwie riecht er auch nach Fell abputzen, trinken und essen danach. Ich hab total Angst vor Brechen weswegen mir dieser ständige Geruch sehr zu schaffen macht. Habt ihr Tipps? Ich hab ihn erst vor 2 Tagen gebadet und alleine war das auch echt super schwer. 😅

...zur Frage

Knubel hinterm Ohr?

Habe seid ein paar Tagen diesen Knubel hinterm Ohr. Zum Arzt oder nur ein Pickel?

...zur Frage

Mein Hund hat auf meinen Ledersessel gepinkelt

Hallo zusammen, wie oben schon erwähnt, hat mein Hund auf meinen Ledersessel gepinkelt. Flecken hat er zwar nicht bekommen, aber er riecht nun unangenehm. Gibt es irgendeine Möglichkeit den Geruch schnell bzw. überhaupt wegzubekommen? Danke im voraus.

...zur Frage

Riecht ihr gerne an euren Hund?

Ich liebe es an meinem Hund zu schnüffeln. Ich liebe seinen Geruch :D
Sogar nach dem Streicheln rieche ich an meinen Händen weil ich den Geruch so sehr mag.

Geht es euch auch so? Mögt ihr den Geruch von eurem Hund? :D

...zur Frage

Hund ist gestern verstorben - Wie "entsorgen", wegbringen oder einfach in die Tonne?

Hallo, unser geliebter Dalmatiner Welpe ist gestern Nachmittag verstorben, er war kerngesund! Jetzt ist die Frage wo wir ihn begraben, wir haben alle verschiedene Ansichten, meine Frau möchte ihn zum Veterinäramt bringen weil sie dann auch gleichzeitig seinen Tod anmelden kann, unser Sohn (14) möchte ihn im Garten begraben und ich denke dem Hund ist es nun auch egal, und schlug vor ihn einfach in die Tonne zu schmeissen sozusagen. Unser Nachbar der gerade da war sagte das Veterinäramt muss NICHT informiert werden wenn ein Hund ablebt, und im Garten darf man ihn NICHT begraben. 

Was würdet ihr uns empfehlen?

...zur Frage

Hündin riecht ranzig ,woran kann das liegen?

seit längerem merke ich , dass meine hündin ( herder-mix ,also kurzhaar und 9 jahre alt) irgendwie fettig riecht ,wennman sie streichelt haftet dieser geruch auch unangenehm an den händen.ihre haut scheint auch fettig zu sein.

zur ernährung --sie wird gebarft : fleisch und gemüsebrei- bekommt nicht so häufig pansen . leckerchen halten sich in grenzen und sind immer auch für hundebestimmt( lunge usw)

woran kann das liegen -- einmal haben wir sie gebadet aber auch dadurch verlor sich nicht der geruch .

sie ist auch kastriert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?