Mein hund rennt Kindern hinterher was kann ich tun

10 Antworten

Da hilft nur rechtzeitig abrufen (und daran auch weiter arbeiten) und den Hund immer anleinen, wenn du Kinder siehst. Vorrasusschauend handeln, das muß man als Hundebesitzer genauso wie als Autofahrer. Ein Hund mit 8 MOnaten ist noch lange nicht sicher abrufbar - und das ist auch das Alter, wo sie nochmal aus dem gelernten ausbrechen, ist wie bei KIndern - Hundepubertät.

Im Umgang mit Kindern ist ist immer maximale Vorsicht geboten. Ein nur mittelgoßrer Hund kann ein Kind umwerfen, das Kind kann sich verletzen - vor allem aber entstehen auf solche Art genau die Ängste, die für den Betroffenen dann oft das Leben schwer machen. Also bitte immer anleinen, schneller sein als der Hund. Wenn du den Hund dann unter Kontrolle hast, kannst du ein Annähreurn zulassen, die Kinder dürfen den Hund mal stricheln oder auch mal kurz halten, damit sie selber ein bischen Zutrauen bekommen - und dann eben nicht mehr wegrennen. Alos bemüh dich, ein guter Vermittler zwischen Hund und KIndern zu sein, damit tutst du etwas Gutes für beide.

Den Hund am Besten anleinen. Finde es sowieso Mist wenn Hunde in der Öffentlichkeit frei rumlaufen. Ein guter Freund von mir hat eine Phobie gegen Hunde und wie ich festgestellt habe ist er damit nicht alleine. Kenne viele die das Problem haben und die Hundehalter sind dann draußen mit ihren Hunden und in vielen Fällen ist der Hund dann auch noch unkontrollierbar.

Am besten ist du nimmst ihn wirklich an die Leine. mein Hund ist jetzt ein bisschen Älter als ein Jahr und es ist ganz normal in diesem Alter das er spielen will. Das ist reine Lebensfreude. Doch darfst du nicht vergessen das Dein Hund Krallen hat und wenn er dann ein Kind unabsichtlich damit verletzt, wirst du unter umständen Probleme bekommen. In diesem Alter ist er noch selber Kind und darf noch viel lernen aber bitte alles mit Liebe und Geduld. Meine Maus wollte im Wald an der Schleppleine immer den Radfahrern nach. Mittlerweilen versteht sie das sie das nicht darf. Du kannst in einen Hund nie reinschauen aber du als Hundehalter bist immer in der Verantwortung. Also wie gesagt am besten ist die Leine. Da schützt du jeden Dich die Kinder und auch deinen Hund. Und bitte nimm dir dumme Bemerkungen wie einschläfern nicht zu Herzen.

67

die dummen Bermerkungen hab ich schon beanstandet, sind auch schon weg.

DH! für deine Antwort.

1

Hund bricht aus?

Hallo. Kurz vorab mal was über meinem Hund
7 jahre alt, Schäferhündin, mag andere Hunde nicht, bellt sie an und reagiert teils aggresiv, menschen würde sie niemals was antun. Nun zur Situation:
Vor ein paar Tagen war ich wie immer mit ihr spazieren und bin an einem Garten vorbei gelaufen wo ein Hund war. Ein Mischling, etwas kleiner als meine. Dieser ist neben am Zaun langgerannt wo ich gelaufen bin und mein hund und der hinter dem Zaun haben sich angebellt. Am ende des gartens war so ein Holzartiges Zaunteil wo kaputt war. Als ich da dann gelaufen bin wo der kaputte Zaun war ist der Hund durch den kaputten Zaun gesprungen und auf meine gerannt. Sie hat natürlich gebellt und vielleicjt auch etwad gebissen, weiss ich aber nicjt. Mein hund hat auf jeden fall nichts abbekommen. Ich habe geschrieen und der hund ist dann weggerannt und die besitzerin kam. Mit dieser habe ich nicjt geredet.
Was sollte man in solch einer Situation tun?

Sorry wenn ein Paar fehler im Text sind😬

...zur Frage

Rechtsfrage Hund Kinder?

Hab mal eine Frage ob man rechtlich etwas tun kann.

Volgende Situation:

Gehe mit meinem kleinen Hund Richtung Feld und begegne leider immer wieder eine Spielgruppe von Kindern. Da ich meinen Hund im Wohngebiet an der Leine halte, rennen die Kinder direkt an dem Hund vorbei, springen vor dem Hund oder äffen dem Hund nach. Natürlich bellt der sonst sehr ausgelassene Hund. Spricht man die Kinder an bekommt man freche Antworten geht man zu deren Eltern eskaliert die Sache bald.

Es ist schon so bald das der Hund normale Kinder die wirklich nur vorbei laufen wollen anbellen möchte.

Den Kindern aus dem Weg gehen funktioniert auch nicht immer.

Wie sieht das in der Rechtslage aus, kann man die Polizei anrufen das die den Eltern zugeführt werden. Oder kann man anderweitig vorgehen. Mir reicht es langsam echt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?