Mein Hund pinkelt überall hin...was kann das sein?

14 Antworten

Hallo die Antworten hier sind zwar sehr alt, aber ich habe jetzt das selbe Problem.Mein Hund pullert immer mal wieder ein wenn er schläft...das ist wohl normal laut Tierarzt und tierklink weil er HD hat und manchmal seine Muskeln nicht kontrollieren kann.. ich hatte hier gelesen das gemahlene kürbiskerne gut helfen würden...ich habe aber jetzt das Gefühl das es schlimmer dadurch wird...meine tierärztin meinte zwar das dass nicht daran liegen kann aber es hat damit angefangen...ist das ein Zufall und gebe ich zu wenig er wiegt 29kg und ich gebe 1Esslöffel voll abends und morgens 1 Esslöffel Kürbiskernöl....was mache ich falsch....oder braucht es seine Zeit bis es wirkt? Könnt ihr mir helfen?

kann eine inkontinenz sein (windeln anziehen) oder blasen,nieren-entzündung...geh unbedingt zum arzt,solches ist sehr schmerzhaft...

Es ist auf alle Fälle etwas, womit Du möglichst bald zum Tierarzt gehen solltest! Kann ne einfache Blasenentzündung sein, was an den Nieren sonstiger Art - hoffentlich nichts schlimmes! Alles Gute!!!

Was möchtest Du wissen?