Mein Hund leckt sich ständig und es passiert oft, dass er such dann übergibt. Was kann ich da machen?

5 Antworten

Tierarzt meint, er leckt sich aus Langeweile...nachts...da muss ich lachen. Milben und Parasiten hat er ausgeschlossen und die Haut ist auch in Ordnung

  und ?? wie beschäftigst du  deinen hund tagsüber??

wie lange kommt er tagsüber raus zum gassie gehen??

wurde  seine annaldrüse  kontrolliert? die könnte entzündet sein  ,das  macht große schmerzen und muß langwierig behandelt werden,hunde lecken  dann ständig um das sekret zu lösen und eben um denschmerz  zu dämpfen.

 viel  genügt  deinemhund abe rauch nich tnur  gassie zu gehen . viel möchte er gestig  viel mehr beschäftigt  werden .

ist in eurer familie ein liebevolles klima untereinander und mit dem hund?

Ich bin ganztägig zu Hause und spiele in unserem Garten (4000 qm) mindestens 1-2Std. Täglich mit ihm. Er kann rein und raus wie er möchte und ausserdem gehen wir jeden Nachmittag eine Stunde spazieren. Wir haben den Wald hinter dem Haus und da tobt er dann rum. Tierarzt stellte fest, dass der Hund vollkommen gesund ist. Also Langeweile hat er nicht und zwischenzeitlich hat sich das lecken auch reduziert. Trotzdem Danke

0
@Bargalina

und ausserdem gehen wir jeden Nachmittag eine Stunde spazieren

die beschäftigung  besteht also dadrin , dass  du auf  eurem grundstück mit ihm  1-2 stunden spielst  ( was ich kaum  glaube )  und  zusätzlich geht ihr außerhalb  eures  grundstücks   1  stunde gassie --- DAS  ist viel zu wenig --  dein hund benötigt  dringend mehr abwechslung -- bei aller liebe ,spielen auf dem grundstück wird  langweilig nach spätestens  1  woche -  also nimm dein tier  und geh morgens , mittags und abends mit ihm ne stunde   raus  aus seiner gewohnten umgebung - pack ihn ins auto   und fahr mit ihm an neue  fremde orte  gibt ihm neue eindrücke --ansonsten  wird  er weiter   kratzen -auch wenn du angibst  dass es besser wurde -- es wird wieder  von vorn losgehen ! das tier braucht  kontakt zu anderen hunden - geh mit ihm auf einen hundeplatz, dort kann er mit anderen hunden konatakt aufnehmen un auch mit ihnen sich beschäftigen / spielen !

0

Was kann ich da machen?

zum Tierarzt gehen!

Dein Hund hat evtl. Milben oder andere Hautparasiten!

Wenn du ihn nicht mit irgendwas einschmierst, liegt das Übergeben nicht am lecken.

Hund leckt ständig an seinem Anus

Unser Hund leckt sich seit etwa 2 Tagen ständig am After (vor allem Abends festgestellt). Die Analdrüsen scheinen nicht voll zu sein. Sie sind fast nicht tastbar. Ich habe daraufhin ein Foto von dem Bereich gemacht. In der rechten Ecke des Anus ist es etwas geschwollen und gerötet. Siehe Bild.

Wer kennt so etwas und weiß Rat.

...zur Frage

Hund leckt sich Pfote wund?

mein Hund leckt sich seit ein paar Tagen andauernd seine Rechte Vorderpfote. Nicht bei den Bällen sondern auf der Oberseite. Es ist schon richtig rot und die Haare sind schon alle weg😩 Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte?

...zur Frage

Hund leckt sich - Psychisches Problem?!

Hey Leute, mein Hund leckt sich nur noch! Ich weiß nicht weshalb, mir ist mal zu Ohren gekommen das, wenn der Hund sich nur noch selber leckt (an den Pfoten) Das er ein psychisches Problem hat, ist das richtig?

...zur Frage

Hund kratzt und leckt sich ständig am Po!

Mein 5 Monate alter Welpe hatte würmer ich habe ihm vor zwei tagen eine Wurmkur gegeben! aber er kratzt sich und leckt sich immernoch ständig am po .. ist das normal?

...zur Frage

Warum leckt sich mein Hund die ganze Zeit an der Schnauze?

Hallo 👋🏼

Also mein Hund leckt sich die ganze Zeit an der Schnauze bedeutet es zu 100% das ihm übel ist oder kann das was anderes bedeuten?

(Heute gehe ich sowieso zum Tierarzt mit ihm)

...zur Frage

Hund leckt an Rattenköder?

Mein hund hat gerade an einen rattenköder geleckt, zumindest denke ich dies (hat neben mir geraschelt und habe ihn sofort davon verscheucht) der Tierarzt hat zu, geht Gefahr aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?