Mein Hund kriegt/hat Flöhe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gegen Frontline sind viele Flöhe schon immun- sprich: das Zeug hilft nicht mehr und die Flöhe vermehren sich lustig weiter!

Advantix oder Advantage sind z.Z. die Mittel, die vom Tierarzt empfohlen werden. Eins davon ist giftig für Katzen, eins ist auch gegen Milben, verschiedene Wurmarten. das eine wirkt auch gegen Zecken, das andere nicht (Goggle hilft, da ich grad zu faul zum suchen bin ^^).

Und vom Preis her ist es ähnlich teuer wie Frontline.

Flöhen ist es egal woher sie ihr Blut kriegen- also werden notfalls auch Menschen gebissen- von daher ist es eben wichtig alle Viecher tot zu kriegen.

Wenn man Flöhe hat, sollte man auch immer die Wohnung mitbehandeln- eine Flohbombe reicht für bis zu 60 qm.. und dann ist wirklich alles Viechzeugs tot (also bitte alles lebendige vorher entfernen/Aquarien abdecken).

Bei mir reichte eine Flohbombe für 75 qm.

Und Flohbomben sind wie teuer? Weil wir haben jede Menge Zimmer...

0
@Minay

ich denke mal so ab 10 Euro gibts die bestimmt schon bei Ebay.

es ist- wie der name schon sagt- Nebel, der auch in die kleinsten Ritzen kommt... also sollte man nicht für jedes Zimmer eine Flohbombe brauchen. (das ist wichtig, da die Flöhe ja auch in den Fussleisten, unter Teppich sitzen können, wo normale Umgebungssprays gar nicht rankommen)

Man lässt einfach alle Türen auf (Fenster natürlich geschlossen) udn stellt die Flohbombe zentral hin, drückt den auslöser und verlässt für 2 Stunden (kann auch je nach Präperat mehr sein) die Wohnung- danach heisst es dann nochmal 2 Stunden lüften.

Flohbomben haben eine Langzeitwirkung- sie wirken noch ewig nach und töten neu eingeschleppte Flöhe zuverlässig (ich glaube bis zu einem halben Jahr Wirkung haben die.

Nach einem Flohbefall auch bitte IMMER den Hund entwurmen- der eigenen Gesundheit zuliebe.

0
@Stuetchenfrech

Gut, das hat mir auch weitergeholfen.. Denke mal der hat Flöhe weil wir 2 Katzen haben deren Flöhe wir nie entfernen konnten, auch der Tierarzt hatte und tausendfachst irgendwas empfohlen was aber nie half... also Mittel auf alle drei Tiere, Flohbomben und das wars dann oder? Die Katzen hatten auch Flohhalsbänder...

Aber wieso entwurmen? Der hat keine Wurmis o.o

0
@Minay

Flöh können Würmer übertragen... können, müssen aber nicht- aber besser ist es alle Mal und sicherer auch.

Katzen müssen dann mitbehandelt werden.

Entwurmungstabletten kriegt man für alle 3 an der Theke beim Tierarzt und die kosten auch nicht wirklich viel.

Ich nehme mal an, dass die Katzen Freigänger sind- dann müssen sie regelmässig entfloht (und auch entwurmt) werden, da sie sonst die Flöhe immer wieder anschleppen.

Die meisten Flöhe befinden sich immer in der Umgebung, nicht auf dem Tier selbst, d.h. wenn du 5 Flöhe auf allen 3 Tieren zusammen findest, hast du noch mindestens 95 in deinen Räumen... und diese können eben noch schnell vorm absterben Würmer übertragen ;-)

Spätestens wenn du einmal selbst Würmer gehabt hast, wirst du wissen wie wichtig es ist regelmässig zu entwurmen- ich hab als Kind ständig Würmer gehabt- eben weil zu der Zeit niemand seine Tiere entwurmt hat und ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es nicht lustig ist, wenn einem ständig der Popo juckt ^^

0
@Stuetchenfrech

Ja Würmer sind ätzend, hatte auch mal welche...

Naja gut,danke erstmal, werd das ersteinmal umsetzen, hoffe dass das gut geht... wusste natürlich nicht, dass die Flöhe sich überall verstecken, hab immer gedacht in Decken oder Stofftiere etc...

0

Ich habe Flohshampoo und Puder. Frontline habe ich auch schon benutzt. Leider habe ich die Viecher immer noch nicht weg. Wasche auch immer die Decken, usw. des Hundes.Sie werden zwar weniger, aber ganz bekomme ich die Flöhe auch nicht weg!

auch für dich besorge dir was für die möbel, flöhe sitzen nur zu 5% auf dem tier selber, der rest ist in ecken, ritzen, fuß leisten. die viecher verstecke sich überall. und alles über 60 grad waschen. das ist ganz wichtig. und vergiß die eier nciht, deswegen brauchst du was für die möbel. falls es schon reichlich viele flöhe sidn, hole dir eine floh bombe die kriegst du beim tierarzt, die flohbombe erledigt alle tiere in deiner wohnung ( pro raum 1 bombe)

0

halllo

frontline dauert 24 std. bis es wirkt und dann fallen flöhe tot ab. frontline geht ins blut über. und für die floheier würde ich mit in der apotheke ein mittel besorgen, für die möbel kostest ca.20 euro und lässt die floheier nciht ausschlüpfen.den es leben nur 5% flohe auf dem tier selber. wann hast du ihm den frontline gegeben

Gestern in der Früh, jedoch seh ich nichts, er kratzt sich andauernd..

0
@Minay

wenn du es ihm gestern morgen gegeben hast, müsste es heute anfangen zu wirken. die bisse können noch 3 tage später jucken. und wenn er eine floh allergie hat sogar noch länger. hast du einen nissen kamm? wenn ja dann kämme ihn damit einmal, und klopfe den kamm auf weißes papier aus. dann siehst du floh kot am besten ( wenn bischen wasser drauf machst und es sich rot braun färbt ist es ein flokot)

0
@gina1986

Wir haben die fröhlichen Flöhe rumhüpfen sehen im Fell des Hundes! Und das mit dem Kot weiß ich schon, ein Nissenkamm ist bei der dicke vom Fell schon eher ünmöglich..

0

Hat mein Hund einmal gehabt, wir haben sofort gehandelt und er hat vom TA Advantix Spot on in den Nacken geträufelt bekommen. Die Flöhe waren sofort weg und es sind auch keine Larven geschlüpft. Soll man eigentlich nach 4 Wo. wiederholen, habe ich aber nicht gemacht, der Fall war erledigt. Ist zwar viel Chemie, aber das Einzige, was wirklich gut hilft, wenn der Befall einmal da ist!

Wie viel hat das gekostet?

0
@Minay

Das geht nach Gewicht / Größe des Hundes. Ich meine, ich hätte für meinen Chi um die 10 Euro beim TA bezahlt. Ruf doch mal Euren TA an und frag. In der Apotheke gibt es das leider nicht.

0

Was möchtest Du wissen?