Mein Hund kommt nicht wenn ich ihn rufe, was mache ich falsch?

6 Antworten

Du musst ihn mit sanfter Stimme rufen, wenn er kommt doll, doll loben und auf gar keinen Fall ANLEINEN! Wenn du den Hund anleinst ist das für ihn eine Bestrafung. Wenn er keine Lust hat zu kommen, renn vor ihm weg. Er rennt dir hinterher und bekommt dafür ein Lob. Verliere nur nicht die Geduld.

klar sollte man ihn anleinen wen sie/er z.b. in einer stadt wohnt, kann man dem hund nicht einfach weglaufen und er rennt noch an die straße..

0

Wie alt ist dein Hund? Wenn er ein Welpe ist musst du wirklich gleich in die Hundeschule gehen. Mein Hund kam sofort, wenn ich ihn rief. Er hat auch schon bei der Züchterin gelernt bei einem bestimmten Kommando zu kommen.

Ich habe auch die Napfübung gemacht. Der Hund ist in einem anderen Raum und ich rufe ihn. Als Belohnung bekommt er etwas zu fressen. Später, wie mein Hund es konnte habe ich so das Alleinebleiben geübt, da ich im Keller das Essen gemacht habe und er warten musste bis ich wieder komme und als Belohnung etwas zu Essen bekommen hat, aber das ist eine andere story...

Wenn du einen älteren Hund hast musst du das natürlich anders machen. Trotzdem kannst du die Napfübung machen. Ich führe seit einiger Zeit einen Golden Retriever - Rüden auch, der das auch nicht konnte. Also, ich habe ihm zuerst etwas Wurst gezeigt und er konnte daran schnuppern, dann habe ich ihn frei gelassen und er ist natürlich bei mir geblieben, weil er die Wurst haben wollte. Ich rief ihn und ging rückwärts. Bobo kam mir hinterhergelaufen. Dann bekam er das Leckerli. Das habe ich sooft wiederholt, bis er wusste, wenn ich komme gibt's was zu fressen. Du kannst das auch zuerst mit der SChleppleine machen... Jetzt kommt Bobo sogar wenn ich nur mit dem Finger schnippe!!!

Hoffe ich konnte dir helfen!!!

Hund kommt nicht immer wenn ich rufe :/

Wenn ein anderer hund in der nähe ist oder sie etwas schnüffelt kommt mein hund nicht wenn da kann ich noch so rufen. ich habe probiert einfach zu gehen in der hoffnung das se mir nachläuft aber das ist ihr egal so ist sie auch schon mal verschwunden aber zum glück später (30min) dann wiedergekommen.. Wir haben mit leckerlis geübt und wenn wenn sie nicht von irgendetwas abgelenkt wird klappt das auch... Meistens ist es so sie schüffwlt und rennt einfach ohne zu schauen ich rufe dann sieht sie mich an und rennt weiter wenn ich dann wieder rufe schaut sie nicht sondern rennt einfach weiter, so das ich noch 2-3 x rufe wenn sie kommt kriegt sie eine Belohnung aber meistens kommt sie nicht und ich geh hin sage nichts leine sie an und sie muss fuss gehn.. Nochmal wenn sie nicht abgelenkt is kommt sie 😊

...zur Frage

Hündin hört nicht bei "komm" "Komm her "

Mein Hund kann viele Kommandos...aber wenn ich sie rufe kommt sie nicht..wie kann ich das ihr beibringen ?! :) danke :)

...zur Frage

Welpe nimmt mich nicht ernst...?

Hallo

ich habe einen 10 Wochen alten Welpen zu Hause. Normalerweise hört sie gut auf mich, lässt sich gut trainieren usw. Bloß hat sie überhaupt keine Lust, im Garten zu sein... Wenn sie zB in die Wohnung pinkelt, trage ich sie raus in den Garten. Dort macht sie dann gar nix und rennt einfach durch den Flur wieder zur Wohnung, da kann ich machen, was ich will! Habe sogar schon versucht, die Tür zu schließen, aber dann verharrt sie einfach dort. Und wenn ich strenger werde, findet sie das lustig... Dann gehe ich mit ihr wieder rein, weil sie ja nix macht, und kaum bin ich drin, pinkelt sie mir das zweite Mal in die Wohnung! Generell wenn ich ihr etwas sage, dass ihr gerade nicht passt, ignoriert sie mich komplett! Weiß jemand, wie ich meinem Hund klar machen kann, dass sie meine Regeln zu befolgen hat??

...zur Frage

Gute, leichte, wasserabweisende Schleppleine?

Hallo zusammen. Ich habe eine bald zweijährige Kangal-Hündin. Sie ist total lieb, läuft super an der Leine und ist auch verträglich mit anderen Hunden. Wir arbeiten allerdings zur Zeit intensiv daran, dass ich sie irgendwann mal ohne Leine laufen lassen kann. Sie ist zwar grundsätzlich schon abrufbar, aber wenn sie einen anderen Hund sieht, will sie lieber spielen als zu mir zu kommen :D Weil das manche Hundebesitzer ja nicht wollen und man für seinen Hund verantwortlich ist, lasse ich sie momentan immer an der Schleppleine laufen, die lasse ich sie auf dem Boden hinter sich her ziehen, immer in meiner Reichweite, rufe sie dann regelmäßig zu mir her und wenn ein Hund in der Nähe ist muss ich eben mit der Leine nachhelfen.

Lange Rede kurzer Sinn, nun zu meiner eigentlichen Frage: Wenn es regnet oder der Boden nass ist, wird die Leine natürlich immer nass und dadurch leider auch sehr schwer, das ist denk ich für meine Hündin blöd, das schwere Ding immer hinter sich her zu ziehen. Hat einer von euch Erfahrungen mit einer Schleppleine gemacht, die allgemein leicht ist und vor allem wasserabweisend?

Danke für jede Antwort!

Liebe Grüße :-)

...zur Frage

Was kann ich machen damit mein Hund auf mich hört und kommt?

Hallo! Ich habe einen Hund (9 Monate alt) und wenn er mit anderen Hund spielt und wenn ich ihm rufe dann kommt er nicht, es ist nur wenn er spielt, sonst eigentlich hört auf mich

...zur Frage

Verhaltensstörung wird andressiert? Hund, Dobermann.

Vorweg, unsere Hündin ist weder aggressiv noch sonstwas :) immer wenn uns andere Hunde oder Menschen entgegen kommen rufe ich unsere Lady zu mir heran und lasse sie bei Fuß gehen. Das macht sie sehr gut und anscheinend gerne! Also watscheln wir dann an allem und jedem gemütlich vorbei während Hund mich ohne nur einmal weg zu schauen mit dem -sag mir dass ich das gut mache Blick- anschaut. Es kam von anderen Haltern oft die frage warum ich sie nicht einfach hingehen lasse. Es ist nicht so das sie es nie darf! Aber nicht jedes mal. Dressiere ich meinem Hund bewusst ein Fehlverhalten an? z.B. das sie irgendwann komplett das Interesse an anderen Hunden verliert? Bin ich da zu streng? Ich muss dazu sagen das ich das wirklich von Anfang an alles sehr ernst genommen habe, auch die Leinenführigkeit, schon alleine wegen der Größe. Übertreiben wir? Bei unseren Gassi Begegnungen stoßen wir nicht selten auf unverständnis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?