Mein Hund knurrt manchmal. Woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sollte bei einem zweithund immer beide gleich behandeln. Sonst kann es zu solch beschriebenen Reaktionen kommen. Versuche das zu ändern, das der ältere merkt Hey da ändert sich ja nix für mich.

Ja ist ja auch richtig aber wir behandeln alle Hunde gleich keinem geht es schlechter oder besser wir müssen nur mehr acht auf den geben der noch nicht so erfahren in allen sachen ist ist das nicht normal ist doch wie bei kindern

0

Wie war denn das erste zusammen treffen der Hunde ? Ihr habt ja den Welpen erst seid kurzem. Wichtig ist das der alte nicht getadelt wird im Umgang mit dem kleinen. Wenn der kleine ihn zu nervig ist , solltest du die beiden kommentarlos trennen.

1

Eig verstehen sie sich gut ...eig.! Und spielen und dann als wenn er auf einmal schlechte Laune hat!

0

Wie könnt ihr dem Welpen mehr Aufmerksamkeit geben? Teilt es ein der arme fühlt sich wahrscheinlich alleine und ausgegrenzt. Es ist ein Lebewesen, wenn man nicht beiden genug Zuwendung gibt sollte man sich nicht noch ein Tier anschaffen.

Es ist nicht so das wir ihm keine aufmerksamkeit geben aber ein kleinerer hund muss wohl eher ins auge genommen werden wie ein etwas größer und auf solch dummen antworten wie die von euch hab ich nicht gewartet

0

Daß dein Hund knurrt, wenn ihr euch ihm nähert liegt sicher nicht an dem Welpen. Ich würde ihn mal einem Tierarzt vorstellen, es ist nicht auszuschließen, daß seine Sinne schon etwas nachlassen - vielleicht hört oder sieht er schlechter als früher und erschreckt sich einfach?? Vielleicht hat er auch leichte Schmerzen? Wenn er jagdlich geführt wurde in den letzten Jahren, dann hat er ja auch eine Menge geleistet. Laßt das von einem Tierarzt abklären. Ich würde auch ganz gezielt mit ihm alleine spazieren gehen und beschäftigen und den Welpen eben dann beim Rest der Familie zuhause lassen.

Endlich mal ne antwort ! Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?