Mein Hund kann kein Kot absetzen

8 Antworten

Hallo.

Kann es sein, dass er Verstopfung hat? Hat er gestern einen Knochen, o.ä., gefressen?

Verstopfung ist bei Hunden ziemlich gefährlich, ich würde sofort zum Tierarzt fahren. Sonntags haben Tierkliniken auf (vielleicht gibt es ja Eine in deiner Nähe) oder ein Tierarzt in 'näherer' Entfernung hat Bereitschaft.

Geh zum Tierarzt,der macht evtl.nen Einlauf. Trockenfutter führt heufig dazu. Entweder einweichen oder hochwertiges Öl drübergeben. Verstopfung ist sehr schmerzhaft. Ich hoffe er hat draussen nichts gefressen,was den Darmausgang verstopft. Aber klär das bitte in der Klinik ab. Ich würde nicht bis morgen warten.

Zum Tierarzt gehen--- heute ist zwar Sonntag, aber auch Tierdoktoren haben Bereitschaft. Welcher das in Deiner Umgebung ist, das solltest Du im Internet erfahren

Du solltest dich unbedingt zum diensthabenden Notfall-Tierarzt durchtelefonieren...

Vielleicht hat dein Hund einen festen Gegenstand verschluckt und dieser kann jetzt nicht auf normalem Weg ausgeschieden werden...

Jeder Tierarzt kann dem Hund bei einem harmlosen Fall von Verstopfung mit einem Klistier weiterhelfen...

Bitte versuche da nichts selber zu unternehmen mit irgendwelchen Mittelchen für Menschen...

Alles Gute

Ich würde mal zum Tierarzt gehen, der kann da bestimmt was machen, ein Medikament verschreiben oder so.

Was möchtest Du wissen?