Mein Hund ist zu dünn, er muss zunehmen! Tipps?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo. Meine Hündin musste auch dringend etwas zunehmen. Ich barfe seit ein paar Monaten und es geht ihr erheblich besser. Trotzdem hat sie manchmal Phasen, da will sie einfach nicht fressen. (Keinen Hunger, ich weisses nicht) Ich kann sie jedoch überlisten, in dem ich ihr unter das Menu etwas Thunfisch (in Wasser aus dem Döschen) drunter mische und siehe da, der Napf ist fast mit weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinem Hund fehlen Kohlehydrate. Die Futtermenge erhöhen oder Fett füttern bringt nicht den erwünschten Effekt. Du kannst Kartoffeln, auch als Flocken, oder glutenfreie Flockenmischungen geben. Damit hast du mehr Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißer Pansen oder pures Rinder-Fett zufüttern - das sind Kalorienbomben. Was genau fütterst du denn alles und wieviel? An diesen 2-3% darf man sich nicht blind richten. Achte darauf, dass er Abwechslung bekommt und erhöhe die Menge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du gibst ihm aber nicht nur Fleisch?

Reduziere mal die Bewegung ein bisschen. Ich kenne eigentlich keinen Hund, der Fleisch nicht essen will....es ist durchaus möglich, dass manche Hunde nach der Umstellung etwas abnehmen, denn es fallen ja ein paar Kohlehydrate weg und gebarfte Hunde sind meistens schlank.

Bei meiner Hündin, hatte durch Krankheit abgenommen, hat es fast 3 Monate gedauert bis sie wieder zugenommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xsidneyx
02.10.2011, 20:19

Nein da kommen natürlich noch Öle und Gemüse etc. mit rein. Meine Tierärtzin hatte mir auch gesagt das mein Hund viel zu dünn ist. Mein Hund verschmäht vieles an das gefrorene Fleisch was ich bestelle. Er hofft immer auch was besseres. Weil ich ziehe das mit der Fütterung Konsequent durch aber mein Freund denkt sich dann immer oh der arme Hund (wenn mein Hund das nicht fressen will) und dann kriegt er immer mal was besseres (auch wenn ich sage das er das nicht machen soll). Also mein Hund frisst und liebt z.B. Pansen und Hähnchen (aber nur aus dem Supermarkt) aber die anderen Sorten lässt er meistens liegen und manchmal frisst er es aber wenn er zu sehr hunger hat. Es ist ja auch schwierig das er zunimmt wenn er leider noch nicht alles frisst

0

Wenn meine Hündin nicht fressen will, mische ich ihr etwas Thunfisch (aus der Dose in Wasser) drunter und sie frisst den Napf fast mit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?