Mein Hund ist schwul. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

mein hund macht das auch das ist reine dominanz weiter garnichts!!verbieten kannst du ihm das nicht und durch kastrieren machst du es auch nicht besser da musst du mit klarkommen aber das dein hund dewegen schwul ist stimmt nicht wer hat dir denn diesen blödsinn erzählt????

wenn dein Hund wirklich alles bespring was nicht bei 3 auf dem Baum ist,besprich das mit deinem Tierarzt vieleicht solltest du ihn Kastrieren lassen!denn wenn er einen übersteigerten Sexualtrieb hat dann leidet er darunter.

Vielleicht bist du ja schwul?! Also echt, so was bescheuertes und wie kommst du überhaupt darauf, dass dein Hund schwul ist? Es gibt auch Männliche Hunde, die versuchen rüden zu besteigen, das hat allerdings nichts mit schwul sein zu tun, sondern mit territorialer Eingrenzung. Dein Hund macht dem anderen damit so zusagen deutlich, dass er hier der cheff ist. Falls du das meintest -_-

Das "anrammeln" unter Rüden hat überhaupt nichts mit "schwul sein" zu tun.

Hier geht es einzig und allein um Rangordnung. Die wird auch unter anderem durch "anrammeln" angezeigt. Es zeigt einfach, dass Du einen sehr dominanten Rüden hast.

Also darüber musst Du Dir absolut keine Sorgen machen.

Da kannst du gar nix machen! Versuchs mal mit Akzeptieren.

pacole1 03.09.2010, 18:00

Wenn man sich nicht auskennt, sollte man manchmal besser nicht antworten

0

da wirst du nichts ändern können

TheMumu23 03.09.2010, 18:42

Ja aber ich wollte doch.. Naja kann man nichts machen. Danke trotzdem :)

0

Tja, das musst du wohl akzeptieren.

Wie kommst Du denn da drauf ?? Außerdem solltest Du Dich nicht die Liste der planlosen Hundevermehrer um Deinen Namen bereichern !!!

Nenn ihn einfach Kumpel!

Was möchtest Du wissen?