Mein Hund isst Grass und hat heute gekotzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es dabei bleibt, ist das nicht weiter schlimm. Sie fressen mitunter Gras, um erbrechen zu können.

Hast Du jedoch das Gefühl, daß Dein Hund Bauchschmerzen hat (dann ist häufig der Bauch hart, und sie ziehen den Bauch hoch, wenn man in im Stehen anfaßt) oder Dein Hund weiter erbricht, solltest Du einen Tierarzt aufsuchen.

Gar nix, das machen Hunde öfter.

Ist normal, machen Hunde manchmal. Zum Beispiel bei Fremdkörpern im Hals (Getreidegrannen), oder wenn sie was schlechtes gefressen haben.

Was möchtest Du wissen?