Mein Hund in Probe gegeben,was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ok, ist wirklich nicht ganz schlau gewesen. Besser wäre es mit dem Hund zu denen zu fahren und nicht andersherum. Aber der Zug ist ja nun abgefahren. Die Situation ist sch***e und tut mir leid für dich. Der Hund scheint dir ja doch auch am Herzen zu liegen, sonst wäre es dir ja egal. Weißt du jetzt wo diese Leute wohnen? Ich würde mit ein paar mehr Leuten (am besten mit Männern) da aufschlagen und versuchen den Hund für die ausgemachte Summe zurückzubekommen (natürlich sagst du vorher dass du den geforderten doppelten Preis zahlst). Dann stehen sie zumindest erst mal vor dir und dein Hund wird irgendwo in der Nähe sein. Ansonsten ja, definitiv Polizei. Hab zwar keine Ahnung ob die da überhaupt was machen....aber ich würds versuchen. Lass deinen Hund nicht da....da musst du jetzt kämpfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ag2604
10.11.2015, 22:58

Dankeschön,aber was soll ich machen wenn die sagen dass die mir das geld gegeben haben ? "Obwohl nur meine unterschrift und ihre nicht drauf ist" ?
Wie soll ich der Polizei klar machen dass ich mein Hund habe und die versuchen mich zu epressen?

0
Kommentar von Ag2604
10.11.2015, 23:03

Ja,hab alles

0

Was möchtest Du wissen?