Mein Hund hat Würmer. Was tun?!?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das sind Bandwurmglieder. Nein, es gibt kein Hausmittel, was wirklich hilft, obwohl das oft behauptet wird. Außerdem musst du deshalb nicht zum Tierarzt, man bekommt das Zeug in jeder (online-) Apotheke.

Hallo meike,

Dein Hund braucht dringend eine Wurmkur! Du solltest ihm ein Mittel verabreichen, welches Flach- Band- und Rundwürmer erledigt! Kauf das Mittel beim TA...

Meist muß mal innerhalb von 14 Tagen die Kur wiederholen.

Alles Gute, Emmy

Hallo mein hund hat das selbe problem was kostet den so einen mittel

0
@Besar2000

Die Tabletten muß man beim TA kaufen, es gibt verschiedene Sorten.

Um die 8,-- € für eine Tablette, wenn man mehrere für die ganze Kur kauft, wird es dann etwas günstiger..

Emmy

0

Da solltest du gleich beim nächsten Tierarzt ein Entwurmungsmittel besorgen. Das kostet wirklich nicht viel und ist sehr effektiv. Man sollte seinen Hund alle 3 - 4 Monate entwurmen. Die Medikamentation richtet sich nach dem Gewicht des Hundes. Wenn du ihn zuvor wiegst, braucht er nicht mit zum Tierarzt.

Man sollte seinen Hund alle 3 - 4 Monate entwurmen.

Wenn er jung ist, ja. Ab ca. zwei Jahren ist das nicht mehr nötig. Wurmkuren sind Gift-das sollte man nicht ständig "auf Verdacht" geben!

0

Hakenwürmer lassen sich durch moderne Wurmmittel einfach und effektiv entfernen. Werden diese Mittel im Rahmen einer regelmäßigen Entwurmung alle drei Monate verabreicht, können neu eingedrungene Wurmlarven rechtzeitig bekämpft werden. Die fachgerechte Entwurmung von Welpen sollte zuvor mit dem Tierarzt besprochen werden.

Peitschenwürmer lassen sich durch moderne Wurmmittel einfach und effektiv entfernen. Werden diese Mittel im Rahmen einer regelmäßigen Entwurmung alle drei Monate verabreicht, können neu eingedrungene Wurmlarven rechtzeitig bekämpft werden.

Spulwürmer lassen sich durch moderne Wurmmittel einfach und effektiv entfernen. Werden diese Mittel im Rahmen einer regelmäßigen Entwurmung alle drei Monate verabreicht, können neu eingedrungene Wurmlarven rechtzeitig bekämpft werden. Die fachgerechte Entwurmung von Welpen sollte mit dem Tierarzt begesprochen werden.

Für die eindeutige Diagnose einer Lungenwurminfektion ist der direkte Nachweis der Larven durch die Untersuchung von Kotproben unerlässlich. Beide Lungenwurm-Erkrankungen können durch Einmalbehandlung mit einem Spot-on-Produkt vom Tierarzt gut therapiert werden. Für A. vasorum ist das Produkt bei monatlicher Anwendung auch zur Vorbeugung zugelassen.

Bandwürmer wie der Gurkenkernbandwurm lassen sich durch moderne Wurmmittel einfach und effektiv entfernen. Werden diese Mittel im Rahmen einer regelmäßigen Entwurmung alle drei Monate verabreicht, können neu eingedrungene Würmer rechtzeitig bekämpft werden. Eine zweite vorbeugende Maßnahme besteht in der Vermeidung eines Floh- und Haarlingsbefalls, so dass die Wurmlarven erst gar nicht in die Nähe der Hunde gelangen.

Herzwürmer können durch Wurmmittel wirkungsvoll bekämpft und abgetötet werden. Allerdings darf mit dem Einsatz nicht gewartet werden, bis sich die ausgewachsenen Würmer in der Lunge festgesetzt haben, denn die absterbenden Würmer verstopfen die Blutgefäße und verursachen so gefährliche Embolien und Thrombosen. Von daher ist eine regelmäßige und rechtzeitige Entwurmung notwendig, um Herzwürmer noch im Larvenstadium nebenwirkungsfrei zu bekämpfen.

Ein Befall mit dem Fadenwurm kann durch Wurmmittel wirkungsvoll bekämpft werden. Eine regelmäßige und rechtzeitige Entwurmung ist notwendig, um die Würmer noch im Larvenstadium nebenwirkungsfrei zu bekämpfen. Ergänzend ist ein Schutz der Hunde vor dem Angriff der übertragenden Stechmücken als vorbeugende Maßnahme sinnvoll.

http://www.parasitenfrei.de/45

Ausgezeichnet!!!

Gruß, Emmy

0

Du mußt Dir eine Wurmkur holen und die gibt es auf Rezept vom bzw. beim Tierarzt. Gruß, q.

Apotheke, die haben auch Wurmkuren. Lass dir aber eine geben, die ALLE Arten abdeckt!

es kann auch gefährlich für menschen sein, wenn der schnuffel würmer hat. wenn er eier ausscheidet und sie bleiben im fell hängen, trägt er sie mit nach hause. ab zum tierarzt :-)

Ja, besonders wenn Kleinkinder mit dem Hund spielen!

0

Ich weiß das man am besten zum tierarzt fahren sollte (mach ich auch) nur ist unser Tierarzt weit entfernt

Hund angeschafft, also kümmer dich auch ordentlich drum. Würmer sind ne ernste Sache, vor allem für einen so jungen Hund. Dazu kann er ganz leicht andere Tiere (nicht nur Hunde auch Katzen und Wildtiere) damit anstecken. Auch in "Menschen-Apotheken" gibt es Wurmkuren für Tiere. Also los!

Du bekommst auch in jeder Apotheke eine Entwurmung für Hunde.

ich denke,dass der ta das beste ist

Gibts die inner apotheke ohne rezept ´´??

Was möchtest Du wissen?