mein hund hat tabletten gefressen die pflanzlich bzw homiopatisch sind kann er sterben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dir Sorgen machst, geh zum Tierarzt.

Aber solche Tabletten sind, wenngleich nicht so, zum Verzehr gedacht.

Es gibt Stoffe, die für Hunde gefährlich sind,aber nicht für Menschen, z.b ein Inhaltsstoff von Schokolade, aber so etwas ist meines Wissens zufolge nicht in homöopatischen Tabletten.

Gut möglich, dass er Bauchschmerzen bekommt, wenn er genug gefressen hat.

Aber es gibt auch homöopatische Tabletten für Hunde, die sind den von Menschen nicht unähnlich.

Ganz ehrlich, ich halte die Wahrscheinlichkeit, dass etwas ernstes passiert, für sehr gering, aber geh besser zum Tierarzt.

Sicher ist sicher:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yasideluxee 27.03.2014, 21:11

Erstmal danke für deine antwort Leoder hebt meine tierärztin nicht ab sonst hätte ich sie schon gefragt Ich glaube nicht das da schockolade drinnen ist das sind tabletten gegen brüfungst angst die sie im mund auflösen Habe sehr angst bei jeder kleinigkeit seit meine hündin wegen weintrauben gestorben ost und ich damals auch nicht gewusst habe das sie giftig sind und seit dem bin ich sehr ängstlich und voraichtige wenn es um meine hunde gegt

0
Chrysaetos 27.03.2014, 21:15
@yasideluxee

Du solltest mal recherieren, ob echtes Mädesüß und Küchenschellen in für Menschen ungefährlichen Dosen ein Problem sein können. Die sind da, soweit ich weiß, drin.

0

WAS hat er gefressen (Name des Produkts) und WIEVIEL davon????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yasideluxee 27.03.2014, 21:07

Similasan 8 :(

0
yasideluxee 27.03.2014, 21:19
@michi57319

Es steht auf der verpackung: Similasan Homöopatische arzneispezialität Tabletten gegen lampenfieber

0
yasideluxee 27.03.2014, 21:26
@michi57319

Es steht auf ser verpackung : Similasan Homöomatische arzneispezialität Tabletten gegen lampenfieber

0
michi57319 27.03.2014, 21:42
@yasideluxee

Ah, danke :-)

Beobachte deinen Hund. Sollte er nervöse Beschwerden bekommen, wie Unruhe, Herzklopfen, sollter er ängstlich wirken, oder plötzlich Verdauungsbeschwerden bekommen, kann es davon kommen.

Vielleicht passiert auch einfach NICHTS.

Ein Grund zur Sorge ist es nicht, weil die möglicherweise ausgelösten Beschwerden nicht lebensbedrohlich sein werden.

0
yasideluxee 27.03.2014, 21:52
@michi57319

Mein vater fährt morgen in der früh mit ihm zu unserer tierärztin weil er geimpft gehört und da spricht er es an Kann es da schon zu spät sein? Momentan schläft er so wie immer

0
yasideluxee 27.03.2014, 22:09
@michi57319

Mein vater fährt morgen in der früh mit ihm zur tierärztin weil er geimpft wird und da spricht er das an Kann es da schon zu spät sein? Er schläft gerade so wie er immet schläft

0
michi57319 27.03.2014, 22:27
@yasideluxee

Nein, es ist alles gut. Wenn sie jetzt pennt, ist alles gut.

Morgen früh sollte dein Vater allerdings wirklich die TÄ drauf ansprechen und bitte auch die Packung Tabletten mitnehmen, damit die TÄ das vielleicht einordnen kann. Nicht jeder TA hat Ahnung von Homöopathie.

Die Symptome, die gelindert werden sollen, können auch dadurch ausgelöst werden, deshalb schrieb ich, was passieren könnte, aber bei weitem nicht muß. In lebensbedrohlicher Form sowieso nicht.

0

Schnapp dir deinen Hund und die Verpackung dieser Tabletten und geh zum Tierarzt...

Für die Zukunft, lass solche Sachen nicht einfach rumliegen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yasideluxee 27.03.2014, 21:41

Würde ic ja gerne aber meine tierärztin hebt nicht ab Ich weis das es extrem scheisse war hab sie am nachttisch liegen gehabt und nicht geglaubt das er sie frisst es ist ja kein essen Es wa ein riesen fehler

0
roadrunn3r 27.03.2014, 21:43
@yasideluxee

Hat dein Tierarzt keine Tonbandansage, in der man gesagt bekommt, an wenn man sich wenden kann, wenn die Praxis geschlossen ist?

Zur Not geh in eine Norfallklinik in deiner Nähe ;)

1

Es wird nichts passieren. In Sachen Homöopathie ist vieles unbewiesen - nicht aber die Tatsache, dass man sich mit homöopathischen Mitteln nicht umbringen kann.

Ein entsprechender Großversuch ist gescheitert :):

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?