Mein Hund hat schlimmen haarausfall?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie beim Mensch auch so gibt es beim Hund oftmals,Schilddrüsen-Unterfunktion die häufig bei Jodmangel auftritt.Beim Hund führt das zu einer sehr trocknen Haut.Die Haare wachsen viel langsammer,und der Hund verliert mehr Haare als gewöhnlich.Zum Tierarzt gehen um das abklären,ob es Jodmangel ist.Es gibt hier für Jodpräparate.Mein Hund bekommt einmal in der Woche Fisch.Jodhaltig ist zum Beispiel der Seefisch-Kabeljau-Scholle.

Hat der Hund denn schon kahle Stellen? Also meine Haaren momentan auch wie verrückt, was bei Retrievern aber ziemlich normal ist, so das ich auch mehrmals am Tag den Sauger rausholen muß, bzw kehren muß weil überall die Haarbüschel herum fliegen. Wenn er sich auch viel kratzt, doch vielleicht mal einen Tierarzt aufsuchen.

Leider schreibst du nicht, um welche Rasse es sich handelt oder welche bei deinem Hund dominiert. Wenn du einen sog. Mittelmeerhund hast (also aus den Ländern rund um das Mittelmeer), könnte es sich auch um eine der vielen Mittelmeerkrankheiten handelen (Babesiose, Leishmaniose, Filarien, Ehrlichiose o.ä.). An deiner Stelle würde ich rasch zum TA gehen und eine Blutuntersuchung vornehmen lassen. Möglicherweise handelt es sich auch um eine Futterunverträglichkeit oder -allergie. Suche auf jeden Fall den TA auf. Gute Besserung für deinen Muppel!

Kann man Hunden ab gewöhnen das die nicht so extrem an der Leine ziehen?

Geht um ein Kumpel sein Hund

...zur Frage

Mein Hund haart extrem. Was kann ich dagegen unternehmen?

Hallo :) Wie man in der Überschrift schon lesen kann haart mein Hund extrem. Er ist ein kurzhaar Chihuahua und ein ein Jahr alt. Ich weiß dass der Fellwechsel mometan stattfindet. Aber er haarte davor (also im Winter) auch schon extrem.

Ihr müsst euch dass so vorstellen: Ich streichle ihn und schon hab ich ein Büschel Haare in meiner Hand oder auf meiner Kleidung.

Könnt ihr mir ein natürliches Mittel gegen Haarausfall bei Hunden empfehlen?

...zur Frage

kleiner weißer dünner Wurm in Wasserschüssel vom Hund, was tun, ist der für Mensch und Hund gefährlich?

Also ich habe gerade bemerkt, dass in der Wasser Schüssel von unserm Hund (Deutschdrahthaar/Jagdhund/1,5 Jahre alt) ein weißer dünner Wurm drin ist der noch lebt, also der bewegt sich da drin.

Was sollen wir tun, normal wird unser Hund regelmässig entwurmt, kommt der überhaupt vom Hund und was auch wichtig ist, ob der Wurm oder wenn der Hund befallen ist die Würmer für den Hund und/oder für den Mensch bedrohlich sind?

...zur Frage

Hund haart extrem; was tun?

Wir sollen für zwei Monate den Hund einer Nachbarin nehmen, weil sie umzieht. Wir würden das auch sehr gerne machen, aber momentan haart das Tier einfach zu viel. Also der Haarausfall ist wirklich extrem und das liegt nicht am Fellwechsel, das geht das ganze Jahr so. Sie war zwei Stunden bei uns und schon ist alles (bis in die hintersten Ecken) voll mit Haaren. Wir wollten ihr jetzt eventuell Bierhefe geben, sind uns aber nicht sicher, ob das funktioniert. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps, mit denen man das stoppen kann? Mein Freund meinte, das könnte eine Krankheit sein. Sollten wir mit ihr vielleicht zum Tierarzt?

...zur Frage

Ausschlag und schuppiger Haarausfall bei meinem Hund?

Mein Hund hat ne Art Ausschlag / Pusteln im Bauchraum und extrem schuppiger Haarausfall. Hab erst auf Grasmilbe getippt aber das er sich kratzt hab ich nicht beobachtet. Weiß jemand was es sein könnte? Würde auch gerne ein Bild anhängen weiß aber nicht wie

...zur Frage

Ist es möglich, dass mein Hund Haarausfall bekommt?

(3 Jahre, coton de tulear)
Er hat stellen wo kaum Haare sind, und das Fell wächst allgemein langsamer. Ist das normal, oder sollte ich zum Tierarzt.
Gibt es empfehlenswerte Shampoos gegen Hundehaarausfall?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?