Mein Hund hat keine Lust mehr zu lernen

8 Antworten

Der arme Hund. Was soll das denn werden . Das ist doch Kein Hundeleben. das ist ja schlimmer als beim Kommiss .Solch einen Herrn hatten wir hier auch mal. Als er Sich zu Petrus begeben hat ,lebte der Hund richtig auf. Seine Witwe hat sich mir oft Nachts angeschlossen, wenn ich die letzte Runde mit meinem Hund drehte. Inzwischen ist auch der Hund von Ihr nicht mehr .Sehe mal zu das bei deinem Hund mal Freude aufkommt, das Du sehnlichst vom Hund erwartest wirst.

deinen hund nicht so überfordern. mir würden nicht mal 87 sachen einfallen die sich für einen hund lohnen zu können.

und wenn er nicht kommt wenn du ihn rufst dann liegt das daran dass du uninteressant bist. oder dass zu kommen für ihn negative konsequenzen hat, wie zum beispiel noch mehr lernen zu müssen (im ernst, 87?!) oder dass der spaziergang zuende ist und er nach hause muss

du hast vergessen -ein hund ist kein zirkuspferd - ... kein wunder, dass dein hund "denkt"..lass mich in frieden..

ausserdem stimmen deine zeitangaben nicht..wenn man schon hier rumtrollt ,sollte man da etwas drauf achten :)))

Was möchtest Du wissen?