Mein Hund hat gekochtes Schweinefleisch gegessen?

9 Antworten

Pass auf das er oder sie nicht zu einem unersättlichen Fressschwein verkommt ;) denn Hunde und Katzen die Alles beschnuppern und schlucken sind häufig auch die, die nicht so lange leben.

 Also möchtest du Hund etwas gutes tun und ihn noch etwas halten, dann empfehle ich dir ihn ab und zu mal Rinderohren zu geben, anstatt
Schweinefleisch. Oder gib etwas Gemüse, denn Hunde sind fakul­ta­ti­ve
Kar­ni­vore, können also beides und sollten nicht nur Fleisch und nicht nur Gemüse bekommen. Es sei denn du möchtest einen unzufriedenen und kranken Hund.


PS: Obwohl richtig durchgegartes Schweinefleisch verzehrt werden kann und zu großen Teilen unbedenklich ist, kann rohes Schweinefleisch Hund und auch Katzen schaden. Denn darin kann sich das Suide Herpesvirus 1 befinden, was zu hohen Fieber und starken Juckreiz führt.

Diese Hunde und Katzen können sich, wegen des Juckreizes, Selbstverstümmeln und sterben nach wenigen Tagen.

Ich kann mir schöneres Sterben vorstellen. 

PPs:
Achte nächstes mal auf deinen Teller und steche dein Fleisch so an,
dass es nicht herunter fällt. Du Ferkel du. ;-D



Die Currysoße ist nicht so toll für den Hund, aber es wird diese überstehen.

Zum Schweinefleisch, falls Du Bedenken hast: Es ist und bleibt ein wertvolles Fleisch für Mensch und Tier. Alle Hysterie dagegen ist absolut unbegründet, wenn es für den Hund roh aus sicherer Herkunft oder erhitzt (gekocht, gebraten) verfüttert wird.

Was die meisten nicht wissen, Schweinefleisch wird als tierische Herkunft (ungenau deklariert) in sämtlichen Fertigfuttermitteln verarbeitet.

AK ( Aujetzkivirus) von Schweinen übertragen, für Hunde tödlich, ist der einzigste Grund zur Vorsicht. Deutsche Schweinebestände werden akribisch daraufhin untersucht. Importe? Also, vorher erhitzt ist ein wertvolles, natürliches, gesundes Futtermittel.

Die Verdauungssäfte tun, was Verdauungssäfte eben tun müssen - sie können nicht anders.

Und nach einigen Stunden präsentieren sie das Ergebnis ihrer Bemühungen : ein wunderschönes, duftendes Würstchen.

Wer hätte das gedacht.

Dein Hund ist ja sehr reaktionsschnell und interessiert sich für indische Küche.

Da das Fleisch gekocht war, droht keine Gefahr für Deinen Hund. Nur rohes Schweinefleisch ist für Hunde riskant.

Es war thailändisch*

0

Alles im "grünen Bereich": da passiert gar nichts. Du brauchst dir weiters keine Gedanken machen. Gruß jj

Was möchtest Du wissen?