Ist es gefährlich wenn mein Hund einen Stein gefressen hat?

5 Antworten

Behalt ihn und seine Ausscheidungen die nächsten Tage im Auge, das kann wenn es dumm läuft einen Darmverschluss geben. Dann hilft nur eine OP.

Wenn er Schwierigkeine  beim Kotabsatz hat geh sofort zum Tierarzt.

Ansonsten kommt der Stein wenn du Glück hast wieder raus.

Aber auch wenn es diesmal gut geht solltest du das dringend unterbinden ud ihm geeignetes Kauspielzeug anbieten. Es ist nicht lustig einen Zahn (ob Milchzahn oder nicht) rauspoerieren zu müssen weil der gebrochen ist als der Hund auf nen Stein gebissen hat.

Torka Kauwurzeln und harte Knabbersachen wie Kopfhaut sind da geeigneter um den Zahnwechsel zu unterstützen.

Wenn der Stein wirklich sehr klein war, wird der einfach wieder ausgeschieden. Mach Dir da mal keine Sorgen. lg Lilo

Ok, ja er hatte einen Durchmesser von ca. 1-2 cm..

0

Dein Hund sollte auf keinem Stein herum kauen. Sollte doch wohl klar sein, das dies den Zähnen nicht gut tut.

Ich denke bei einem hund der 5 Monate alt ist und seine Milch Zähne herausfallen ist das ganz normal das er auf allem rum kaut um seine schmerzen zu lindern...

0

Es ist egal ob Milchzähne oder nicht, Hunde haben keine Steine zu kauen. Ausserdem wirkt sich das trotz ausfallender Milchzähne auf die bleibenden Zähne aus und ne dumme Angewohnheit wirds auch. und äääh, wenn der kurze schon 5 Monate ist hat er mit sicherheit schon einige Milchzähne verloren und es sind bleibende nachgewachsen !

1

Vorteile von einem Hund? Labrador oder Golden Retriever als Familienhund?

Was sind die Vorteile von einem Familienhund und welche Rasse eignet sich besser als Familienhund ? Labrador oder Golden Retriever? Wir überlegen uns einen Hund anzuschaffen aber wissen nicht welche Rasse und so 😂🤔

...zur Frage

Hund hat Stein gefressen. Was tun?

Mein Labrador(8 Monate) hat heute einen mittelgroßen Stein gefressen(etwa 3 cm), vielleicht auch zwei. Ich habe ihm sofort Sauerkraut zu fressen gegeben, mache mir dennoch Sorgen. Sind die berechtigt und was sollte ich sonst noch tun?

...zur Frage

Was passiert wenn ein kleiner Hund ( 12 Wochen ) einen kleinen stein verschluckt?

Mein welpe hat einen kleinen nicht spitzen stein vielleicht verschluckt aber wahrscheinlich nicht. Trotzdem würde ich gerne wissen was dann passieren würde. Danke

...zur Frage

Tierheim nimmt Welpen einfach so mit

Hallo, ich habe mir gestern einen am 13.11.2013 geborenen, also 6 Wochen und 5 Tage alten Welpen gekauft. Die Verkäuferin war privat, allerdings schwanger und kurz vor der Geburt, sodass sie sich nicht mehr um die kleinen kümmern konnte. Sie war keine Vermehrerin, da sie den Hund sehr günstig hergegeben hat und ihr ging es nicht ums Geld.

Heute um ca. 14 Uhr sind ich und meine Verlobte einkaufen gegangen und haben den kleinen ca. 5 Minuten lang vor einer dortigen Bäckerei angekettet. Die Verkäuferin hat gesagt, sie passt auf den Hund auf.

Als wir rauskamen, war der kleine samt Leine weg und die Verkäuferin telefonierte mit ihrer Chefin, sodass sie nichts mitbekam. Ich dachte jemand hätte ihn gestohlen, weswegen wir eine kleine Suchaktion starteten und ebenso zur Polizei gingen.

Dort riet man uns, Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten, doch dann rief die Polizei nochmals beim Tierheim an und eine Dame sagte, sie habe den Hund. Sie ist vom Tierheim.

Jetzt will das Tierheim mir den Hund nicht zurückgeben, sie wollen am Donnerstag eine Untersuchung beim Amtsarzt machen, sowie mich und die Verkäuferin anzeigen. Ich habe angeboten, den Welpen wieder zur Mama zu bringen und mit der Verkäuferin zu reden, ob es eine Möglichkeit gibt. Aber die Dame vom Tierheim beschuldigt mich, lässt nicht mal klar mit sich reden, nennt es eine Unverschämtheit und besteht darauf, dass wir eine Strafe bekommen. Sie möchte die Adresse der Verkäuferin und dort hinfahren.

Habe ich rechtliche Möglichkeiten, mich dagegen zu wehren? Dem Welpen geht es super, er ist morgen 7 Wochen alt, es fehlen also nur 7 Tage bis zur achten Woche. Es ist in meinem Interesse, dass es dem Welpen gut geht, es sollte mein Hund fürs Leben werden und es ist mein Traumhund. Was kann ich da tun? Schließlich ist es mein Eigentum, sie haben ihn einfach mitgenommen, ohne irgendjemandem Bescheid zu geben. Sie haben mir einen Schock bereitet, ich habe wegen ihnen die halbe Stadt abgesucht, ich habe selbst dort angerufen und sie sagten mir er ist nicht da, erst als die Polizei anrief sagten sie mein kleiner ist da... Ich habe das Gefühl, hier möche jemand den kleinen für sich :'(

Was kann ich tun???? Ich will ihn einfach nur zurück

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?