Mein Hund hat einen ganzen Schinken gegessen, wie gefährlich ist das für ihn?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r jessie9495,

was du schreibst, hört sich besorgniserregend an, du solltest einen Tierarzt oder eine 24 Stunden-Tierklinik anrufen und dort nachfragen. Unter Umständen muss das Tier sofort medizinisch versorgt werden.

Ich wünsche dir und deinem Haustier alles Gute!

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

mein hund hat mal 800 g käsefondue gefressen und passiert ist rein gar nichts. käse ist auch sehr salzig und sicher noch schwerer verdaulich als schinken. ich würde den hund beobachten und erst mal nichts unternehmen. ich glaube jetzt nicht, dass es ihm geschadet hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie viel Schinken hat der Hund denn gefressen?

Ein ganzer Schinken wiegt ca. 7 - 8 kg - das wird er ja wohl nicht verdrückt haben.

Aber in nur 30 g rohem Schinken steckt eine Salzmenge von 1,4 g!

Wenn du jetzt noch weißt, dass ein Hund nicht mehr als 50 mg je kg Körpergewicht an Salz täglich zu sich nehmen sollte, dann brauchst du jetzt nur zu rechnen:

Wie viel wiegt dein Hund?

Wie viel Schinken war es?

Wie hoch ist demnach die Menge des aufgenommenen Salzes?

Ein Hund mit einem Körpergewicht von 20 kg dürfte also am Tag genau 1 Gramm Salz zu sich nehmen.

Bei deutlich mehr solltest du den Tierarzt dringend kontaktieren, denn das kann tatsächlich lebensbedrohlich werden.

Alles Gutes für den Hund

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessie9495
17.02.2016, 14:58

Ich würde sagen knapp 1 Kg. Es ist ja noch nicht getrocknet das Fleisch. Also dann sozusagen rohes Fleisch dass halt ziemlich stark gewürzt ist.

Mein Hund wiegt 24 kg

0

Könnte mir vorstellen das der Hund kotzt nach soviel schinken. Wenn du angst hast, geh einfach zum Tierarzt. Der kann ihm helfen oder dich beruhigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel war es denn? Wie groß ist der Hund?

Normalerweise sollten Hunde ja kein Schwein fressen. Das kann im schlimmsten Fall wirklich tödlich enden. Wobei ich finde das du dir keine Sorgen machen musst, wenn es einmal war. Ich kenne Hunde die bekommen regelmäßig Schweinefleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessie9495
17.02.2016, 14:47

Da ich nicht gesehen habe was für ein Stück er gegessen hat kann ich nicht sagen wie gross das Stück war. Aber ich würde schon sagen so knapp 1 Kilogramm. Mein Hund ist ein Berner-Laufhund also so die Noramlgrösse eines Hundes, z.B wie ein Labrador.

0
Kommentar von dsupper
17.02.2016, 14:49

Die Gefahr geht in diesem Fall aber nicht vom Schweinefleisch aus - sondern von der extremen Salzaufnahme, die schnell lebensbedrohlich werden kann.

6

Mach die keine Sorgen !!!!!
Ich glaube es ist nichts.......
Aber wenn Symptome o.ä. Auftreten dann solltest du zum Tierarzt!!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsupper
17.02.2016, 17:14

Wie kannst du solch eine Antwort hier geben?

Bei möglichen Herzproblemen, die bei einer derartig hohen Salzaufnahme bei alten Hunden ganz schnell kommen können, ist keine Zeit mehr, dann erst zum TA zu fahren. Und in der kommenden Nacht bekommt man es u.U. gar nicht mit. Deine Antwort kann tödlich für den Hund sein.

3
Kommentar von Ledled13
17.02.2016, 17:16

Nerv mal nicht!!!!

0
Kommentar von Ledled13
17.02.2016, 21:16

Ich hab versucht zu helfen.....
( und man kann den Ton nich mäßigen , wenn man nicht spricht!!)

1

Was möchtest Du wissen?