Mein Hund hat eine Wunde / Hautveränderung unbekannter Herkunft an der Pfote - soll ich heute zum Tierarzt?

Pfote - (Hund, Verletzung, Tierarzt) Pfote 2 - (Hund, Verletzung, Tierarzt)

1 Antwort

im zweifel immer zum tierarzt

Ich habe eine Frage zu meinem Hund(Beule am Bein)

Und zwar waren wir vor ca. 1 Monat beim Tierarzt weil mein Hund eine Beule am Bein hatte die Tierärztin meinte zu uns das es durch Stoffwechselprobleme zu dieser Beule kommt nach ein paar Tagen war dann die Beule weg, so alles schön und gut, aber heute hatte mein Hund wieder eine Beule an der gleichen Stelle

Und nun ist meine Frage ob das wirklich durch den Stoffwechsel die Beule ist oder vielleicht doch ein Tumor etc. und ob man sie denn jetzt einschläfern muss? Was meint ihr dazu?

(Keine Sorge ich geh morgen wieder zum Tierarzt wollte euch einfach mal fragen vielleicht habt ihr so etwas schon mal bei eurem Hund erlebt?)

...zur Frage

Hund Wunde Nase

Mein Hund hat eine ca. 0,5cm lange, offene, näßende und scheinbar sehr schmerzhafte Wunde am oberen Ende der Nase. Morgen gehe ich zum TA, aber was kann ich ihm bis dahin Gutes tun?

...zur Frage

Hund hat eine Wunde bekommen nach der Spritze

Hallo, ich war gestern beim Tierarzt mit meiner kleinen Hündin weil sie oft Durchfall hat und Erbrechen muss, die Ärztin meinte das sie allergisch auf irgendwas reagiert hat. Sie hat dann also eine Spritze bekommen gegen das, es hat auch geholfen nur heute morgen habe ich bemerkt das sie dick an der stelle ist was ich eigentlich normal fand für eine spritze aber dann habe ich gesehen das auf der beule eine wunde ist und da haare fehlen, sie ist da auch etwas blutig, innen ist es gelblich und da wo sie gespritz wurde ist es so lila/braun.

Ich brauche dringend Hilfe!!!!

...zur Frage

mein hund hat eine wunde von einem anderen hund nun sieht die wunde ganz komisch aus?

mein hund war mit mir mitm longboard unterwegs als plötzlich ein hund aus einem hof abgehauen ist und dieser ihn angegriffen hat. mein hund ist eigentlich verträglich mit anderen hunden hat sich in der Situation aber natürlich gewehrt. er hat ein paar wunden abbekommen und die daumenkralle ist halb abgerissen. warwn natürlich beim tierarzt deshalb. Donnerstag also vor 2 tagen waren wir zur kontrolle da und der tierarzt hat gesagt kralle bleibt drin er hat keine schmerzen. nun ist mir folgendes aufgefallen: am abend als ich wieder heim bin habe ich gesehn das die wunde ganz komisch aussieht, ein bisschen gräulich und es sieht auch so aus als ob sie entzündet wär bzw eitert aber das ist kein eiter ich kann es nicht weg putzen. mein hund leckt immer an der kralle aber sonst gehts ihm gut also er hebt auch nicht seine pfote beim laufen oder ähnliches. Habe ein mittel vom tierarzt bekommen das entzpndungshemmend ist allerdings weiß ich nicht ob ich es weiter geben soll oder nicht. weiß jemand warum die wunde so gräulich aussieht oder ob ich ihm das mittel weiterhin geben soll?

...zur Frage

Verletzter Ballen meines Hundes

Mein Hund humpelt seit gestern Abend, sie läuft nur noch auf 3 Beinen, da sie das vierte nicht belasten kann/will. Erst habe ich nichts störendes entdeckt, beim Blick mit der Taschenlampe auf die Tatze habe ich einen Riss im Ballen entdeckt. Ich bin mir nicht sicher, ob der Begriff "Riss" den Zustand tritt, denn irgendwie ist die Hälfte des Ballens weg, als ob mein Hund sich das irgendwo abgerissen hat. Ich habe gerade ein Fußbad gemacht, also ihre Pfote in lauwarmes Wasser getaucht, um die Wunde zu säubern, nun meine Frage:

Was kann ich ansonsten tun, damit es sich nicht entzündet? Kann ich die Wunde selbständig säubern und pflegen oder ist es notwendig, einen Tierarzt aufzusuchen?

Danke für die kommenden Antworten, LG

...zur Frage

Gerötete Wunde am After / ANus

Hallo, habe eine gerötete stechende nässende Wund am After, die ich seit einem halben Jahr habe und einfach nicht heilt.

Welche Salbe oder welche Option zur Heilung würdet ihr Empfehlen ? Hilft auch Zinksalbe?

Bild: http://s14.directupload.net/file/d/3434/zk4m4xed_jpg.htm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?