Mein Hund hat eine Kralle verloren!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist du dir sicher, dass es eine ganze Kralle war und nicht nur die "Haut"? Es ist zwar nicht normal, kann aber vorkommen. Am besten, du schaust dir mal jede Pfote deines Hundes genau an, ob eine Kralle fehlt. Wenn ja, musst du aufpassen, dass es sich nicht entzündet, evtl. zum Tierarzt gehen.

Liebe Grüße

Habe aus deinen KOmmentaren gesehen, dass keine Kralle fehlt, dann war es nur eine Hornschicht, die Hunde ab und zu verlieren, keine Sorge!

0
@Metalgirl666

Achso ja es fühlt sich ja gnaz leicht an! Nich so wie die Krallen die er am Bein hat!

0
@Karli13

Heb es auf, ein schönes Erinnerungsstück! Danke fürs Sternchen, knuddel an deinen Hund ;)

0

das kann schon mal vorkommen, vielleicht ist er damit irgendwo hängen geblieben, laß auf alle Fälle den Tierarzt nachsehen, könnte sein das sich die Wunde entzündet

Es ist aber nirgends eine Wunde! Die is einfach abgegangen wie abgestorbene Haut!

0

Das kommt ganz drauf an ob seine Pfote nun blutet. Ich würde zum Tierarzt gehen und mir Antiseptikum geben lassen damit es sich nicht entzündet und schneller verheilt. Bis es etwas verheilt ist würde ich einen Schuh oder Socken anziehen, aber das brauchst du natürlich alles nicht tun, wenn es nicht blutet oder entzündet aussieht ;))

Es ist nirgends eine Wunde oder er blutet auch nirgends ich schau nochmal nach!

0

Was möchtest Du wissen?