Mein Hund hat anderen tot gebissen.Habe eine Hunde-Haftpflicht

3 Antworten

Die zahlen auch noch ein drittes Mal, wenn der Vertrag noch besteht. Keine Sorge. Du hast die Beiträge bezahlt und deine Versicherung erfüllt ebenfalls ihr Versprechen. Wenn es der Versicherung zu viel wird, dann kündigen sie dir den Vertrag.

Ordnungsamt ist eine andere Baustelle. Dumm gelaufen, keine Ahnung ob man dir den Hund nun wegnehmen darf. Eigentlich nicht. Doch solltest du selbst überlegen ob du dem Tier gewachsen bist. Es ist nicht normal, daß ein Hund 3Mal Gelegenheit bekam, seine Artgenossen zu töten!

Es ist zumindestens nicht das erste mal, daß der Hund so agressiv reagiert.

Nach den beiden ersten Mal hätte der Hund niemals von der Leine gedürft.

2

Hallo BenniXYZ. Ich weiß nicht,ob die ein drittes mal zahlen würden,zumal mir das Ordnungsamt schon beim letzten mal gedroht hatte. Mein Hund spielt normaler Weise mit anderen Hunden,doch als dieser ihr jetzt als erstes in den Hals biss,hat sie sich nun nur verteidigt. Doch die andere Seite wird sicher das Gegenteil behaupten,zumal sie wissen,das es schon zweimal zu solchen Vorfällen gekommen ist. Die Versicherung wird es sicher Übernehmen,aber das wird dem Ordnungsamt wenig interessieren!!! Ich überlege schon,ihn bei einem Bekannten zu lassen und hinterehr einfach zu behaupten,er sei mir weggelaufen. Blöd ist nur,das man ihn sicher irgendwann wiedererkennen würde. Das mit der Versicherung,da habe ich auch dran gedacht,aber das wird dem Ordnungsamt sicher wenig interessieren. Habe ich vieleicht noch andere Möglichkeiten ???

0

Ja, da Du Deinen Hund nicht entsprechend befähigt hast seinen "Beißtrieb" unter Kontrolle zu halten, auf Dich zu hören

Was ist, wenn Dein Hund demnächst auf Menschen losgeht? Geh in eine Hundeschule damit er lernt, nicht zu beißen.

Tollwut! von hund gebissen In Sommerferien .-.-

Kann einer mir helfen ! Ich wurde von einen Hund gebissen ! aber er hatte einen besitzer mit leine ! Das war so ein kleiner Hund! er hatte auch nicht gesabbert unsoo ! Habe angst das war soo 5-6 woche in Sommerferien!

...zur Frage

Hundebiss, Anzeige beim Ordnungsamt

Unser Hund wurde vor ca. drei Wochen von einem anderen Hund gebissen. Da dieser aus einer Einfahrt direkt ohne schnüfeln etc. unseren Hund  zugestürzt kam und ihn gepackt hat, haben wir uns für eine Anzeige beim zuständigen Ordnungsamt entschieden. Der Hundebesitzer hat auch kein Verständnis gezeigt (Kommentar war nur: Wir sollten uns nicht so anstellen, schließlich lebe der Hund noch!!!) und auch bisher noch nicht die Tierarztrechnungen beglichen 

Das Ordnungsamt hat sich auf unser Schreiben schon rückgemeldet und sie wollen den Fall kontrollieren. Nun meine Frage: Geht das Ordnungsamt eigentlich mit Ankündigung zum Hundebesitzer oder kündigen die ihren Besuch nicht an?

Besser wäre ja zweiteres, damit die auch sehen, daß der Hund ohne Leine auf dem nicht abgesperrten Grundstück ohne Kontrolle abhauen kann.

 

...zur Frage

Hund wurde totgebissen?

Hallo. Gestern wurde mein Hund kleiner Rehpinscher von einem anderen sehr großen Hund totgebissen. Mein Hund war ohne Leine und ist zum anderen gerannt aber hat ihm nichts getan. Der andere war an der Leine und hat meinen Hund so gebissen, dass er die Lungen getroffen hat von meinem, der daraufhin in der Tierklinik verstarb. Meine Frage ist wie gehe ich da genau vor? Kann ich den Besitzer Anzeigen? Wird der Besitzer Konsequenzen tragen müssen da sein Hund Gewalttätig reagiert hat?

...zur Frage

Mein Hund hat sich als er in Betreuung war das Bein gebrochen, zahlt die Private Haftpflicht Versicherung der Betreuerin?

...zur Frage

hundehaftpflicht u hundesteuer

ist die hunde haftpflicht u die hunde steuer das selbe?? also reicht es wenn i meinen hund haftpflicht versicher??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?