Mein Hund frisst und trinkt nicht selbstständig?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es wäre interessant zu wissen was für ein mix er ist. es gibt extrem sensible hunde, die empfindlich reagieren wenn sie sich nicht wirklich wohl fühlen. ich habe mal für ein paar tage einen tschechoslowakischen wolfshund gehütet. der frass ausschliesslich aus der hand. dem ging die trennung an die nieren.vielleicht lässt du den hund zu oft oder zu lange alleine? wie ist sein kontakt zu anderen hunden? im allgemeinen sind hunde nicht soo wählerisch und fressen fast alles. als fresslusttest könntest du ihm mal folgendes in seine schüssel geben. ein löffel quark, etwas käse. nudeln mit sehr wenig butter dran und eine gekochte, zermanschte karrotte. sowas finden hunde oft umwerfend fein. kannst ja wenn du willst auch ein kleines stück fleisch beigeben. aber kein hundefutter. wenn dein hund durchgecheckt ist und wie du sagst ganz gesund, dann muss man wohl schon mal über psychische ursachen nachdenken. vielleicht würde es ihn auch aufmuntern, wenn du mit ihm was hundesportartiges machen würdest. hundeschulen bieten so was an, oder wissen bescheid was es in deiner umgebung gibt. mir scheint, dein kleiner ist nicht so ganz glücklich. teste mal aus woran er sich freut.

vielleicht schmeckt ihm das essen nicht, oder so. und wenn du daneben sitzt isst er es auf, um dich nicht zu enttäuschen.

Das ist alles Erziehungssache. Wie der Hund sein Frauchen oder Herrchen erzogen hat.
Lass ihn mal so richtig Kohldampf schieben.

Was möchtest Du wissen?