Mein Hund frisst nicht, was ist da los?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn einer meiner Hunde nicht fressen will, mache ich den Leckerchen Test. Nimmt der Hund noch Leckerchen an, dann kann man noch warten, ob ihm nur nicht gut ist. Ein Hund der jedes Futter, auch Leckerchen und die tollsten Sachen und das Trinken verweigert ist ein absoluter Notfall. Es könnte eine Magendrehung, oder sonst was schlimmes sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt selbst wenn Sonntag ist. - Nicht fressen wollen und Verhaltenswechsel sind meistens Anzeichen fuer Beginn Infektionskrankheit, Fremdkoerper oder Gift gefressen, ernsthafte Erkrankung. Und in den Faellen koennen Stunden entscheidend sein. Lass Dich also nicht abwimmeln. Aber guck Dir auch mal die Mundschleimhaut an, ob die normal rosa-durchblutet ist, ob er sich heiss anfuehlt, oder kaelter als normal. Taste vorsichtig mit flach aufgelegten Haenden seinen Bauch vorsichtig ab - rueberstreichen - ob er irgendwo Schmerzen hat. Kannst Du Fieber messen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte mal ab, wie es im Lauf des Tages ist. Wenn du den Eindruck hast, es geht ihm nicht gut und er wieder nicht fressen will, geh' spätestens am Montag mit ihm zum Tierarzt. Wenn es schlimmer ist und er sich schlecht fühlt, geh lieber zum Sonntagsdienst in einer Tierklinik - meist 10 Uhr morgens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Hund wie Deiner - so wie ich weiter unten lese - neben dem Fressen das Trinken einstellt:

Dringender Notfall! Du musst heute noch eine Notfallpraxis aufsuchen!!

Was los ist kann Dir nur ein Tierarzt sagen - nach eingehender Untersuchung und Diagnosestellung!

Ursache von Einstellen auch der Flüssigkeitsaufnahme:

  • Vergiftungen
  • schwere Infektionen
  • Organ-Untergang durch Entzündung (Niere, Leber)

Bitte geh so schnell wie es geht heute zum Tierarzt mit deinem Hund!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nottierazt morgen gleich tät ich machen. Oder ist vielleicht jemand weg den er sehr vermisst? oder ist irgendwas schlimmes passiert? Hat er durchfall? Hast du ihn wie sonst auch gassi geführt, gespielt und gepflegt? was heißt "benimmt sich eigenartig" wie eigenartig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche Deinen Hund zu beruhigen, eventuell gib ihm Wasser zu trinken, zwinge ihn aber nicht dazu. Und geh morgen sofort zum Tierarzt, die meisten haben Sonntagsienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helha996
25.03.2012, 01:44

Trinken tut er auch nicht :/

0

Liegt es vielleicht an der Hitze? Sonst mal zum Tierarzt gehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun laß ihn doch mal nen Fastentag einlegen.

Wenn er morgen wieder nichts frißt, wird er daran nicht zugrunde gehen.

Am Montag mal den Tierarzt aufsuchen, das reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange trinkt er schon nicht?? Gib mal einen Schuss Fruchtsaft ins Wasser. Trinkt er das? Wenn nicht, SOFORT zum Tierarzt, wenn nicht schon geschehen.

Was bekommt er denn? Wie oft am Tag? Wie alt ist der Hund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helha996
25.03.2012, 17:16

Er bekommt Trockenfutter, einmal am Tag und er ist ungefähr 3 Jahre alt.

0

Sofort zum Tierarzt!!!!!!!!!!!! Wenn er das Trinken einstellt kann dies bei diesem warmen Wetter leicht lebensbedrohlich werden! LG manteltiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der wird wohl krank sein..ab zum tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja , der Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal wieder mit im gassi....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?