Mein Hund frisst nicht mehr,was soll ich machen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das scheint ein Problem bei dieser Rasse zu sein, denn man liest und hört es immer öfter.

Das starke haaren kann bereits ein Zeichen von Mangelversorgung sein.

Hier, tausch dich mal mit Maya aus. Sie hat mit ihrer JR-Hündin die gleichen Probleme, manchmal hilft ein "Gespräch" mit einem Gleichgesinnten ;-))

Welche Ernährung für einen Hund?

Du solltest Deinem Hund nicht ständig was neues anbieten, sei konsequent und biete ihm 2 x am Tag immer zur gleichen Uhrzeit sein futter an. Mäkelfresser kann man sich auch heranziehen, aber wie gesagt, ich habe das schon häufiger über JR Terrier gehört....

Wenn er Nassfutter gerne hat, warum fütterst Du nicht ausschliesslich das. Auch damit hat er alle Nährstoffe, die er braucht.

einerseits könnte es sein das deinem hunde das futter nicht schmeckt oder eben schlicht keinen hunger hat. meine JR Hündin frisst seit zwei tagen auch nur eine mahlzeit statt zwei. liegt einerseits sicher daran das es sehr warm ist und auch das sie lieber den ganzen tag ihre leckerlies essen würde...da nachzugeben ist aber falsch. gegen nassfutter als zusatz ist nichts einzuwenden, zb morgens nass und den rest des tages trocken. aber nicht nur. ansonsten einen weiteren TA aufsuchen

wenn er nassfutter will gib ihm welches. trockenfutter ist sowieso sehr ungesund. das futter enthält viel getreide,was der hund aber gar nicht braucht.zu viele kohlenhydrate verursachen diabetes. such ein gutes nassfutter,der hund frißt weniger weil er besser mit nährstoffen versorgt wird. bei gutem futter produziert er auch viel weniger kot.

Vielleicht solltest du deinen Tierartzt wechseln oder zumindestens einen an deren aufsuchen um zu sehen ob er vielleicht andere Diagnosen stellt. Im Wachstum ist Ernährung extrem wichtig und gerade bei Hunden ist die ein auffälliges Verhalten. Viel Glück

Was möchtest Du wissen?