Mein Hund frisst Müll?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geb dem Hund eine Aufgabe die er lösen muss.z.b. Einen großen Kong den man im tierladen kaufen kann mit ein paar leckerlies oder Käsewürfeln füllen so das nichts ausfällt . Jedes mal wenn mal ihn dann alleine lässt gibt man ihm dann den gefüllten Kong. Der Hund hat was zu tun und lässt den müll in Ruhe . Kleiner Tipp den Müll am besten dahin stellen wo der hund nicht hinkommt. Oder z.b. Einen großen kauknochen dem Hund vor dem weggehen geben . LG Milly

der Hund langweilt sich wahrscheinlich und Müll ist nochdazu hin und wieder ganz schmackhaft für einen Hund. Es kann für ihn auch interessant sein zu gucken was man so im Müll findet.Am besten ist es wenn ihr ihm keine gelegenheit gebt, den Müll zu fressen ( er kann schließlich auch mal was ungesundes essen). Das heißt Mülleimer sichern, Türen schließen, usw. Dennoch brauch der Hund beschäftigung und sollte nich zu lange alleine sein. Geht mit ihm spazieren bevor ihr das Haus verlasst. Gebt ihm eine beschäftigung, z.B. ein Spielzeug oder einen Kauknochen, damit er euren Müll in Ruhe lässt. LG ;)

Das macht unser Hund auch, wir müssen immer aufpassen wenn er ohne Lein läuft.Im haus liegt ja kein Müll rum, da haben wir keine Probleme.Ich denke das ist ein Problem bei Labradoren.

Ihr müsst ihn belohnen, wenn er das tut, was Ihr möchtet. Wenn es gar nicht klappt, empfehle ich Kontakt mit und Befragung von anderen Hundebesitzern, am besten in Hundehaltervereinen oder Hundeschulen.

MaaxL 02.06.2011, 13:44

Das machen wir jia auch :)Wir werden mal nachsehen :)

0

Hunde sind eben kreativ, wenn es darum geht an etwas ranzukommen. Es gibt Kindersicherungen für Schränke/Schranktüren, damit Kinder diese nicht aufbekommen, das klappt dann ganz sicher auch bei eurem Hund. Ist er dann zu Hause lange allein?

Ich habe eine Mülltonne mit verschließbarem Deckel - denn wirklich abgewöhnen kannst du das glaube ich keinem Hund. Also weg mit der Mülltonne - oder Deckel drauf und gut ist.

Also ersteinmal - schlagen würde auch überhaupt nichts bringen.

Dann solltet ihr einen anständigen Mülleimer anschaffen und nichts "leckeres" in die Tüte packen.Wenn du einem Kind Bonbons für die Nase legst und es alleine läßt wird es sie auch grabben.

Ein Hund ist max. einem 2-3jährigen Kind gleichzustellen vom Intellekt.

Abgewöhnen kannst du es ihm, in dem du ihn belohnst, wenn er NICHT an den Müll gegangen ist (Leckerli) und wenn du den Müll mit rausnimmst wenn ihr geht.

MaaxL 02.06.2011, 13:43

Ja wir haben einen Müll der unter der Spüle & davor ist eine Tür ..wir wissen nicht wie er dran kommt ..aber sie schafft es ! :PDas machen wir jia schon mit dem Leckerli ..aber es funktioniert nicht wirklich!

0

Was möchtest Du wissen?