Mein Hund frisst keine Kauknochen mehr...

8 Antworten

Kauknochen sind für manche Hunde einfach zu hart. Meiner (Großhund) lehnte von Anfang an Kauknochen ab. Wenn Deiner die von Vitakraft gern genommen hat, dann gib sie ihm wieder. Der Zahnstein geht nur mit speziellen Streifen (Denticur) oder Ähnlichem weg, bzw, wird eingedämmt. Wenn Dein Hund aber zu gierig danach ist, schluckt er zu große Stücke runter. Diese kann er nicht verdauen und bricht sie wieder aus. War leider bei meinem so.

ich würde nichts von schlecker oder aldi-marken kaufen... versuch es mal mit einem kauknochen, aus einem tiergeschäft... meine hunde haben auch mal phasen, in denen sie keine kauknochen wollen... oder gib ihm mal straußensehnen... meine hunde lieben die

Was möchtest Du wissen?