Mein Hund frisst in letzter Zeit nichts! Hilfe

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sieht so aus als wäre da ein Hund verliebt. :) Bei Kummer machen wir Menschen ja auch komische dinge. Die einen Essen nichts mehr die anderen essen zu viel und machne können es einfach nicht ertragen und bauen irgeneinen Mist um aufzufallen. Ich denke dein Hund sollte mehr Zeit mit der Hündin verbringen. Ich arbeite auch bei MeraDog (Tiernahrungsfirma) und ich kann dir dieses Futter nur empfehlen. Am ende ist es aber dennoch geschmackssache

So im März/April und dann September/Oktober sind sehr viele Hündinnen läufig. Also könnte es schon daran liegen. Dein Hund könnte auch ernsthaft krank sein. Denn wenn Dein Hund jetzt ungewöhnlich ruhig ist, spricht das Ganze eher dafür. Geh zur Sicherheit zum Tierarzt.

wenneine laeufige huendin in der naehe ist -kann es sein, dass es im moment fuer deine hund wichitgeres gibt -als fressen.

dann waere er aber ehr noch dazu unruhig, hippelig -wuerde standig raus wollen.

also eher mal zum tierarzt gehen -evtl hat er halsweh(halsentzuendung)probleme mit den zaehne etc..

Hallo Bei uns war das bei unserem Eurasier auch so er hat ca 2 wochen nichts gegessen(kaum) und wir waren auch beim TA und der konnte nichts feststellen😔und nach paar Tagen hat er immer mehr gegessen und schließlich isst er alles

hmm... ich habe so meine Zweifel ob das an der möglichen Läufigkeit der Nachbarhündin liegt. WIe schon jemand anmerkte, dann wäre er deutlich hippeliger und würde ständig fiepsen. Was macht denn sein Kreislaiuf? Mach mal an einer Stellen die Leftzen hoch und drücke mit einem Finger gegen das Zahnfleisch. Der nun entstehende helle Flack sollte rel schnell wieder rot werden. Zudem mal checken ob die Leftzen von innnen besonders trocken sind. Sollten sie treocken sein, dann auf jeden Fall Temperatur messen. Dann gib mal bescheid ...

Es gibt keine Paarungszeit, sondern die Hündin ist wahrscheinlich läufig. Gehe mit Deinem Hund viel Spazieren und beschäftige ihn, lenk ihn ab. In ein paar Tagen ist alles vorbei.

Es kann natürlich sein, dass die Hündin läufig ist, würde an deiner Stelle einfach mal die Nachbarin fragen. Dann benehmen sich Rüden merkwürdig und fressen auch mal nichts. Ansonsten solltest du vielleicht einfach mal mit ihm zum TA gehen.

Hallo.

Gehe zum Tierarzt , der soll ihn untersuchen.

Kann ja andere Ursachen haben, wo man schnell reagieren sollte.

Hier kann jeder was vermuten, bringt aber deinem Hund nichts.

Also zum TA, zum Wohl deines Hundes.

VG pw

Frag die Nachbarn, ob die Hündin läufig ist.

Wie lange verhält er sich denn schon so? Ansonsten würde ich zu einem Tierarztbesuch raten.

Was möchtest Du wissen?