Mein Hund frisst Gras, warum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es schmeckt ihm, durch das Kauen baut er Stress ab, es werden Endorphine freigesetzt, er machst wegen der Verdauung oder weil er sich übergeben will.

das hat was mit der Verdauung zu tun er hat zu viel Magensäure im Magen das ist unangenehm und er frisst das gras um es wieder auszubrechen und damit auch die Magensäure. das ist ne ziemlich eklige Vorstellung. jedenfalls hab ich das so verstanden und er sollte das auch machen weil er sonst Bauchschmerzen bekommt.

dein hund hat etwas gefressen das ihm nicht gut tut und damit er erbrechen kann braucht er das gras.das kann ein knochen sein oder auch haare vom schlecken

das ist ganz normal, machen fast alle hunde:) es ist auch normal das si es danach wie ,,herauserbrechen"

Unser hund macht das auch... Ich glaub das ist ziemlich das gleiche wie bei ner katze

Was möchtest Du wissen?