Mein Hund dreht beim Spazieren um und geht nach Hause und hört dabei nicht auf mich?

8 Antworten

Hallo, das hat ja irgendwann mal angefangen. Es gab also ein erstes mal. 

Was hast du dann gemacht? Bist du hinter deinem Hund hergelaufen?

Da läuft etwas gar nicht Rund in der Erziehung. Da du in der Hundeschule bist werden die dir auch Helfen bei diesem Problem.

Mein Tipp, Clickertraining und NICHT mehr mit dem Hund reden!!! Gar nicht mehr auch nicht zuhause. Training auf Handzeichen umstellen.

Du kannst es ja mal mit einer schleppleine versuchen, dann kann er wenigstens etwas frei laufen.
Wichtig ist aber, dass dein Hund nicht seinen Willen bekommt da du ja immer noch der Chef bist. Also wenn das nochmal passiert und du ihn zu Hause wieder findest, sofort anleinen und die Runde eben an der Leine gehen.

nein sie kann nicht alles, denn dann hätte sie einen zuverlässigen Grundgehorsam. Vielleicht sind eure Gassigänge zu langweilig, spiele mit ihr unterwegs, Suchspiele zum Beispiel. Solange sie nicht zuverlässig hört mache sie an die Schleppleine und übe mit ihr den Grundgehorsam.

Was möchtest Du wissen?