Mein Hund benimmt sich komisch

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja wen wundert's, dass sich dein "alter" Hund so verhält, hm?

Urplötzlich kommt so ein kleines tollpatschiges Viech in sein Revier. Nimmt ihm das Frauchen weg und kaut dann auch noch auf ihm rum! Da würde ich mich auch unter'm Bett verstecken!!

Einer der Hunde muss weg. Das hat so keinen Sinn. Dein Labrador sollte lernen, dass er nicht so grob mit deinem anderen Hund umgehen kann. Das urinieren und wenig Fressen ist ein Protest-Verhalten. Oder er will einfach nur Aufmerksamkeit von dir, weil du dich nur noch um den "Neuen" kümmerst.

Also ich kümmere mich wirklich nur um meinen Hund der Welpe gehört meiner Mutter...und bei dem beißen greifen meine Mutter und ich schon ein ...und weggeben geht bei meiner Mutter garnicht mehr...

0
@Prinadine

Wenn du dich richtig um deinen Hund kümmern würdest, würde er dich nicht einfach anknurren! Geh mit ihm spazieren - nur mit ihm! Kuschel mit ihm etc. Baue das Vertrauen wieder auf...

0

kann ich nur allem zustimmen. DH

0
@Streetcat666

Bei dem interpretieren vom Verhaltem meines Hundes hat xLilly91x schon recht aber wir brauchen eine andere Lösung

0
@Prinadine

das mit dem spazieren gehen und kuscheln nehme ich mir jetzt wirklich vor.....

0
@Prinadine

Okay! Kannst ja bei Gelegenheit mal posten, ob sich etwas geänder hat. Und achte darauf, dass die Rangfolge in eurem "Rudel" immer klar ist! Dabei sollten du und deine Mutter weit VOR den Hunden stehen. Achtet auch darauf, dass zwischen den beiden kein Futterneid entsteht.

Alles Gute

0
@xLilly91x

Ja oke ich achte auf alles ich poste dir auf jeden Fall ob sich was getan hat vielen dank für deine Hilfe

0

er will jetzt die macht sein rivier du musst harter sein :D

Aber wie härter soll ich ihn ausschimpfen oder soll ich wen der Welpe kommt ihn in schutz nehmen..und was soll ich tun wen er mich anknurrt wen ich ihn dan ausschimpfe knurrt er mich noch mehr an ...:(

0
@Prinadine

du solltest ihn gar nicht anschimpfen, sondern ihn vor dem welpen in schutz nehmen und dich mehr um den ersten hund kümmern!

0
@Streetcat666

Das versuche ich ja wirklich und mache ich aber ich kann ja nicht 24 Stunden nur für ihn da sein

0
@Prinadine

weißt du der hund nummer 1 ist einversüchtig du musst ihn bisi besser behanden also mehr essen gebven mehr streichen so was in der hart wnn nicht klappt ein hunde schule :D hatt mei mir geklappt

0

Was möchtest Du wissen?