Mein Hund bellt um aufmerksamkeit was kann ich dagegen tun?

9 Antworten

dominanzgehabe! zeige ihm, dass du der rudelführer bist und er dir "zuhören" muss wenn er was will. ansonsten kann ich dir eine verhaltenstherapeutin empfeheln die dir innerhal einer stunde genau sagen kann, was schief läuft und was du anders machen kannst/musst. bloss nicht kastrieren lassen, wie hier so manche meinen.

Aber wie soll ich ihm das zeigen ? Hab gehört man soll ihn im Knick holen und auf den Boden bekommen also das er sich unterwirft .. Aber dann würde er mir Leid tun wenn ich ihn grob im Knick hole..

0
@PointerFAN

das heisst Genick und ist Quatsch.

Da machst du mehr kaputt als dass dein Hund was lernt.

Lass ihn doch neben dir Platz machen, im liegen bellt es sich schlechter...schau ihn an und leg den Finger an die Lippen und mach psssssss - er müsste dann zumindest für einen Moment aufhören zu bellen und dann ein Leckerchen ein und gleichzeitig loben: braver Hund..... und das dann üben....

0

Er mag dich halt;) Nein, im Ernst, das kannst du nicht durchgehen lassen. Auch das mit dem Bellen. Wer auch immer bei euch das Herrchen oder Frauchen, d.h. die Hauptbezugsperson ist (der Rudelführer), muss härter durchgreifen. Einfach bellen lassen und nicht beachten ist nicht durchgreifen. Ihr müsst ihm befehlen, in sein Körbchen zu gehn, wenn er bellt. Ihn einfach richtig erziehen. Wenn ihr das nicht könnt, geht mit ihm in eine Hundeschule.

:D Hoffe ich doch das er mich mag ;) Ich bin seine Hauptbezugsperson und greife eig. hart durch also schlagen auf keinen fall aber mit na Wasserflasche hab ich es versucht mit nein sagen auch .. Ins körbchen gehen klappt aber dann bellt er dort weiter.. Hundeschule sind wir die sagen auch ignorieren aber wie gesagt das haben wir versucht und selbst nach 20 minuten gab er keine Ruhe..

0

Martin rütter fragen ;) ignoriere ihn einfach , wechsle das Zimmer und hau ihm die Tür vor der Nase zu er merk bald das es nichts bringt u gibt auf! Es ist aber hart du darfst ihn nicht ansprechen, streicheln ( für den hund ist dies Belohnung) bring ihn bei auf Befehl auf seinen platz zu gehen wenn er aufsteht nehemen u wieder hinbrungen ( leine dranmachen) das ist allerdings ein geduldsspiel. Wenn er ruhig ist loben kurz und das wars.

Wenn ich das Zimmer verlasse dann zerkaut er gegenstände..

0
@PointerFAN

Maulkorb im Haus? Was ist das denn für ein Rat. Nur weil man als Mensch unfähig ist einen Hund zu erziehen oder was???

0

Hund brummt mich an und stupst mich mit der Pfote wenn ich sie nicht beachte.

Will sie bloß Aufmerksamkeit? Denn ich habe mich ja ne Stunde davor mit ihr beschäftigt =) Vor allem wird aus dem Brummen ein komisches Jaulen xD Dabei schaut sie mich immer an und wenn es ihr garnicht passt dann bellt sie auch mal. Macht das euer Hund auch? Was könnte das bedeuten?

...zur Frage

Hund bellt bei jedem Geräusch

Ich habe vor kurzem einen Dackel Pinscher Mix gerettet und liebe ihn wirklich sehr. Er hört, läuft super an der Leine alles wirklich perfekt. Einziges Problem - er bellt. Ich wohne in einer Wohnung und sobald sich im Treppenhaus etwas bewegt oder draußen, wenn die Fenster offen sind, wird erst leise angefangen zu Knurren und dann eher zu jaulen als zu bellen. Die Nacht durch ist er ruhig, wenn ich auch schlafe aber ab morgens 7 Uhr geht es los. Sobald eben im Haus Geräusche gemacht werden. Gibt es da irgendwas, was ich tun kann, damit das aufhört?

...zur Frage

Hund das bellen abgewöhnen? Und er Wohnungen, bei anderen Hunden und bei Menschen?

Hallo, ich habe einen 2 Jahre alten Labrador-Mix. (Rüde) Es ist doof mit ihm raus zu gehen, Vorallem weil er bei Hunden immer extrem bellt und das eher aggressiv. Er stellt auch den Kamm. Zuhause wenn es klingelt, das selbe. Und bei wenigen Menschen leider auch. Ich bin eigentlich sehr selbstsicher und auch nicht nervös. Ich glaube auch jedes Mal an ihn das er nicht wieder bellt, selten bellt er nicht. Bei Hunden würde ich sagen, bellt er einmal von zwanzig mal nicht! Das ist nervig und manchmal auch sehr peinlich. Mit Wasser nass spritzen hilft nicht, ein lautes nein auch nicht und ihm weh tun möchte ich nicht und das bringt auch nichts.

...zur Frage

Wie kann man Hund erziehen nicht zu bellen?

Wie kann man Hund erziehen nicht zu bellen ? Ich möchte einen Zwergspitz pomeranian, aber wie kann man ihn erziehen das er nicht bellt( oder nicht oft bellt ) ?? LG Jessi

...zur Frage

Wenn ein Hund bellt, ist das immer ein Zeichen von Aggression oder Unzufriedenheit. Oder bellen Hunde auch aus Freude?

...zur Frage

Warum bellt meine Nachbarin ihr Hund ohne Grund beim Gassi gehen?

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und meine Nachbarin im EG hat einen großen rhodesian Ridgeback Rüde. Ich wohne im 1.OG! Sobald er raus kommt aus dervHaustür fängt er an wild zu bellen ohne Grund. Das nervt uns. Das ist immer so er bellt ohne Grund, trotz das keine andere Leute oder Hunde in der Nähe sind. Wir wohnen in einem ruhigen Wohngebiet und da fahren selten Autos und er bellt trotzdem. Man hört den ununterbrochen bellen sobald er raus kommt fängt es an und man hört ihn so lange bellen bis die so weit weg sind das man es nur leise bis gar nicht mehr hört. Und wie lange er dann bellt weiß ich nicht. Aber auf jeden Fall bellt er durchgehend ohne Grund und das geht uns tierisch auf den Wecker!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?