Mein Hund bellt nachts wegen Nachbarshund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir fällt spontan Hilfe bei einer Hundeschule suchen ein.. die haben vielleicht Tipps, vielleicht übersiehst du ja irgendwas oder so :)

Das der Nachbarn Hund bellt, hat doch überhaupt nichts mit euren zutun.  

Euer ist in meinen Augen nicht besser, das er sich anstacheln lässt ist eure Baustelle und das solltet ihr üben. 

Ich habe mit meinen so trainiert , das er bellende und kläffende Hunde ignoriert. 

Einafets2808 28.06.2017, 01:00

P.S und wenn sich dein Hund innerhalb der Wohnung /des Hauses anstacheln lässt.  Da mit zu machen. Möchte ich nicht wissen, wie er draußen abgeht, wenn er auf diese Kläffer trifft. 

Trainier in das er sowas ignoriert und da nichts klären muss. 

0

bin nur am lachen..:-) sorry..  ich stell mir das gerade vor..Actiooooooon , mitten in der Nacht.

Bei uns war das am Tag. Die kleinen Nachbarshunde ,kläffen und kläffen.., und irgendwann muckten meine Auf, und dann wurde leis, so wie ein leises Husten :-) dann gebellt und dann richtig Action.

Ich habe es durch anstupsen wegbekommen. Hey! Immer wenn sie gebellt haben habe ich auch genervt . Ich hab sie angstupst: Hey ! Bis sie sich gestört fühlten in dem Bellorchester..

das dauerte nicht lange, da wurde ich meinen Hunden zu blöd, da hatten sie dann doch keine Lust mehr mitzumachen,zu bellen.

liebe Grüße

Schon mal mit dem Nachbarn gesprochen, dass er seinen Hund nachts nicht kläffen lassen soll?

Was möchtest Du wissen?