Mein Hund bellt die Menschen an im Garten

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das machen viele Hunde (unter anderem auch meine Hündin):)

Des liegt meist einfach am Revierverhalten und an der Erziehung. Du kannst ja einmal versuchen ihn mit Leckerlies zu erziehen (Bellt er nicht- Leckerlie) oder enigt euch auf einen Befehl (Nein, Aus, Böser Hund,...).

Wenn jemand in euer Haus kommt und sie rummbellt, dann einfach ignorieren (sofern sie nicht bissig ist, ist sie?:) und lasst sie sich einfach "totschnüffeln":)

Gib ein paar Freunden ein paar Leckerlis und Wasserspritzpistolen (1,5 Literflasche Loch rein). Zuerst gehen sie am Zaun vorbei. Sollte er bellen, Wasser, rennt er nur hin, Leckerlie, bleibt er bei dir "gutes" Leckerli von dir. Das dauert aber meist ne weile.(ca 3 aufeinander folgende Übungstage bei ca 20Personenvorbeiläufen am Tag(2*10) das müßen natürlich nicht zehn verschiedene Personen sein 2-3 reichen, die laufen dann halt 3-4mal vorbei) Sinngemäß das selbe später im Haus. Man kann dann auch draussen vor der Tür generell einen Sack mit ein paar Leckerlies aufstellen so das Besuch sich einen rausnehmen kann und dann dem Hund geben. So das sich der Hund eigentlich immer freut wenn ihr mal besuch habt.

Die Idee finde ich gut! Könnte klappen.

2 Hindernisse sehe ich:

  1. Das geben von Leckerlis von "Fremden"
  2. Das Auftreiben von so vielen Freunden... und die Durchführung über diesen Zeitraum...
0
@Mimosa

Der Tipp zur Hundeschule zu gehen ist ja "nett".

Habt Ihr selber Hunde einer Kläfferrasse?

Wir waren in Hundeschulen: Meine Jüngste mit dem älteren Hund von der Welpenschule bis zum Dogdancing. Dann als wir 2 Hunde hatten, besuchten wir 2 Hundeschulen (meine Älteste und ich).

Übrigens: Die Hunde (Zwergpinscher) bellen. . .

0
@Mimosa

Es wird doch wohl möglich sein, 3Leute(Nachbarn, Freunde) aufzutreiben die mal ein paar Min opfern können. Zeit, naja, alle zwei Tag ginge sicherlich auch.

0

Ihr solltet beide eine Hundeschule besuchen. Ihr habt es beide nötig etwas über den Umgang miteinander zu lernen.

Du solltest mit dem Hund in eine Hundeschule gehen.

Frag mal den Rütter bzw geh in die Hundeschule

Geh mal zur Hundeschule! Da lernt ihr Beide!

Liegt an seiner Erziehung.

Was möchtest Du wissen?