Mein Hund bekommt eine neue farbe am Kopfbereich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da würde ich mir keine Gedanken drum machen, dass ist in dem alter ganz normal.

Meiner ist grundsätzlich schwarz-weiß, wie du sehen kann. Aber an der Schnauze bekommt er jetzt mit 16 Monaten eine kastanienbraune Färbung.ich habe heute mit dem Züchter gesprochen und der sagte mir, sein Urgroßvater sei Braun gewesen und da wäre normal und sozusagen erlaubt, bei dieser Rasse.

Wirklich abgeschlossen ist dieser Prozess erst mit ca. 2 Jahren.

Melody111 22.06.2011, 10:59

Asooo oki dankeschön ...

0

der hund ist ja noch sehr jung da ist es normal das sich die fellfarbe verändert ,wir haben einen podenco ibicenco die hat anfangs am kopf hellbrauen haare die sind dannn nach ein paar monaten weiß geworden ,also das ist nicht krankheits bedingt oder so da brauchst du dir keine sorgen machen.ich hoffe die antwort war hilfreich

Melody111 19.06.2011, 16:22

Ein bischen war sie schon hilfreich nur stimmt dann die rasse oder ist sie doch ein schäferhund mix??

0

das ist normal. Das Fell verändert sich in diesem Alter am Kopf. Ist bei meinem Hund auch so und das ist ein Yorkshire Terrier. LG

Melody111 19.06.2011, 15:22

Hmm aber für ein yorkshire terrier ist sie viel zu groß sie kommt schon bald bis zur knie auserdem ist ihr fell glatt

0

Was möchtest Du wissen?