Mein Hund beisst mich und andere Familienmitglieder?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Hund ist nicht ausgelastet. Du musst ihn ordentlich beschäftigen. körperlich und geistig. Viel wichtiger scheint mir bei deinem Hund die geistige Beschäftigung zu sein. Und Du solltest Regeln aufstellen. Und dein Hund sollte wissen / lernen "Beissen gibt es nicht"  G a r   n i c h t  !

Als erste Maßnahme würde ich das Futter nur aus der Hand geben. Damit er lernt von wem er lebt. Und dann beschäftigen, 10 Min. beschäftigen, 10 Min. spielen,  usw.

Und Du solltest rechtzeitig aufpassen, damit er sich nicht hoch puscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser alter Hund bekam seine kritischen Minuten,  wenn er dringend raus musste. Auch Langeweile kann eine Ursache sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?