Mein Honig ist steinhart! - gibt es eine gute Methode in wieder zu verflüssigen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

wenn du eine Mikrowelle hast dann auf kleiner Stufe aufwärmen oder im heißen Wasserbad erhitzen.

einfach das honigbehältnis eine zeit im wasserbad erwärmen, aber aufpassen, dass er nicht allzu lange der hitze ausgesetzt wird, sonst gehen die guten inhaltsstoffe darin kaputt.

wenn du die inhaltsstoffe, die im honig enthalten sind, behalten möchtest, rate ich dir von der mikrowelle ab.

nimm am besten ein warmes wasserbad. wichtig dabei, das wasser darf nicht kochen, noch besser, es sollte die 60°C marke nicht überschreiten. unter merhmaligem rühren, lösen sich die kristalle wieder auf und der honig wird wieder so, wie er einmal war.

sollten dir die inhaltsstoffe egal sein und nur der geschmack zählen, dann tut es auch die mikrowelle oder heißeres wasser.

erhaltenswerte inhgaltsstoffe gibt es allerdings ohnehin nur in kaltgeschleuderten teuren honig sorten, bei den billigen, die scheionbar dauerhaft flüssig sind, ist kaum noch etwas gutes enthalten.

Bäh... ja, Du kannst ihn im Wasserbad erwärmen, oder halt einfach ein neues Glas kaufen, der hat nämlich auch ein Mindesthaltbarkeitsdatum, und wenn der schon Jahre lang rumsteht und hart wird, ist des vllt nimma sooo lecker ;-)

ordrana 26.06.2010, 20:08

ein mindesthaltbarkeits datum hat es auf allen lebensmitteln, sogar auf stillem wasser und dosen. das hat allerdings bei solchen dauerlebensmittel weniger mit der tatsächlichen haltbarkeit, als viel mehr damit zu tun, daß ein datum drauf muß und es die 2 jahre nicht überschreiten darf.

honigk, genau wie zucker, salz,..... gehen eigentlich nicht kaputt, sie werden hächstens von schädlingen befallen oder verändern ihre form etwas.

0

Das Glas im Wasserbad erwärmen, dann müßte er weich werden...umrühren,LG

Auf keinen Fall in die Mikrowelle. Das Glas einfach verschlossen in ein Wasserbad stellen, und auf Maximal 35-40Grad erhitzen.

Mikrowelle! Achtung: Nicht zu lang sonst verbrennt er und stinkt! Oder auf den Kachelofen, Heizung, etc stellen.

Im Wasserbad aufwärmen.

Glas in heisses Wasser stellen oder ganz kurz in die Mikrowelle bei mittlerer Leistung.

Einfach in einen Topf mit heißem Wasser stellen, dann löst er sich wieder auf.

stell ihn in ein warmes Wasserbad

stell ihn mal in heißes Wasser

Was möchtest Du wissen?