Mein Herz sagt ja mein Verstand nein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Erfahrung ist, dass wenn man nicht das richtige Gefühl hat, es auch nicht das richtige ist.
Aber manchmal muss man sich entscheiden, ob es wichtig für einen ist, ob man das richtige macht oder ob es einem egal ist.
Aber wichtig ist, sich für eins zu entscheiden und hinter seiner Entscheidung zu stehen.

Viel Erfolg dabei :)

wenn du weisst dass sie nicht die richtige ist, lass es. wenn du wirklich verliebt wärst und sie lieben würdest, würdest du denken sie ist die richtige. spiel nicht mit ihren gefühlen.

Mann kan jetst nicht viel dazu sagen weil die genaue Situation kaum geschildert wird aber du hßt geschrieben das sie dich hoffentlich auch liebt. Das könnte bedeuten das du doch interesse hast mit ihr eine Beziehung einzugehen. Falls du dich zwischen Emotionen und Verstand nicht entscheiden kannst.

Liebe ist eine Sache des Gefühls. Allerdings musst du auch wissen, dass sie perfekt für dich ist. Wenn du weißt, dass sie nicht gut für dich wäre, lass es sein.

Leider gibt es 10 000 Schlager, die trällern: "Hör auf Dein Herz". Und das nur, weil das oberflächliche Volk dieses Sülzen gerne hört.

Das Gegenteil ist richtig. Bei der Partnerwahl sollte als erstes der kritische Verstand stehen. Und nur, wenn der ja sagt, sollte man noch seine Gefühle fragen. Nicht umgekehrt.

Was möchtest Du wissen?