Mein Herz klopft ganz schnell und ich kriege kaum luft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Es kann vieles sein- ich bin überzeugt, wenn es ein Asthma-Anfall wäre, wärest Du nicht in der Lage, hier zu schreiben. Um es abklären zu lassen, solltest Du zum Arzt gehen! Es ist die Frage, bekommst du zuviel Luft (Hyperventilieren), oder zu wenig? Beim Hyperventilieren kannst Du eine Tüte nehmen , zusammenhalten und hineinatmen. Es kann auch eine Panik-Attacke sein.... Wenn Du zuwenig Luft bekommst, kannst Du atemerleichternde Maßnahmen machen (ich weiss nicht, ob dir die Kutscherstellung etwas sagt). Wichtig ist, dass Du den Brustkorb dehnst. Das heisst z.b. mit den Händen gegen eine Wand stemmen, die Arme weit auseinander. Durch die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen.

Jedoch sollte dein nächster Gang zum Arzt sein ;)

Gute Besserung

LG

Sesostris

Ja, playwithme, das kann auch psychisch bedingt sein. Für mich klingt das jedenfalls so: in der Nacht nicht geschlafen, allein Zu Hause, frühere Asthmaerfahrungen (die ganz gewiß scheußlich gewesen sind) und nun noch ein schnell klopfendes Herz..., das alles sind Dinge, die Angst machen und das vegetative Nervensystem ganz schön aus seiner Ordnung bringen können. Das ist aber nichts Schlimmes und vergeht wieder wenn Du Dich beruhigst, und wegen einmal "schnelle Herzklopfen haben" ist man noch längst nicht krank. Versuche Deine Angst loszuwerden, atme ganz bewußt ruhig und langsam, denk an was Schönes und verscheuche die Erinnerungen an das Asthma. Wenn Du sagst, dass Du "keine Luft mehr bekommst", dann klingt das für mich, als würde Dir das Einatmen schwerfallen, das Ausatmen hingegen nicht? Wenn dies so ist, dann wäre das schon mal eher kein Asthmaanfall sondern wäre psychisch verursacht. Alles Gute und baldige Besserung!

Ich hatte das auch mal...

Sofort zum Arzt und ein EKG schreiben lassen; der Arzt erkennt dann, ob die Herzprobleme eine organische Ursache haben.

Falls da alles i.O. ist, bleibt nur noch - wie Du vermutest - eine psychosomatische Ursache. Hier zu spekulieren ist nicht der Platz. Aber solltest Du zur Zeit mit nervösen Unruhezuständen, Schlaflosigkeit und Stimmungsschwankungen zu tun haben - nimm' das nicht auf die leichte Schulter. Es gibt sehr gute und verträgliche Möglichkeiten zu helfen - aber: besprich das in jedem Fall mit Deinem Hausarzt.

ok danke, aber ich kann jetzt nicht zum Artzt. Was soll ich tun? ch weiss nicht was machen

0
@playwithme

Sorry - aber was ist Dir Deine Gesundheit wert? Wer einen PC bedienen kann und in GF postet, der wird auch einen Weg finden, sich ärztliche Hilfe zukommen zu lassen. Ich bitte Dich inständig - steh' Dir nicht selbst im Weg!!

0

zum arzt gehen! das kann ganz viele ursachen haben. die aller hier aufzuführen würde den rahmen sprengen und dir nicht wirklich weiterhelfen.

okey. aber ich bin unter 18 ich kann jetzt nicht sofort zum Artzt springen. Was kann ich in diesem Moment tun? Das ich nicht an einem Herzinfakt oder an einem asthmaanfall sterbe ^^

0
@playwithme

auch wenn du unter 18 bist, kannst du sofort zum arzt gehen! das hat nichts mit dem alter zu tun!

0
@flirtheaven

ich bin 14 und der nächste Artzt ist 20km von hier entfernt. Leider kann ich auch nicht fliegen

0
@playwithme

aber du kannst ein taxi nehmen oder beim ärztlichen notdienst anrufen und deine situation schildern!

0

SOFORT ZUM ARZT ODER IN DIE NOTFALLAUFNAHME KRANKENHAUS

Was möchtest Du wissen?