Mein Helix schmerzt :(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beim Schiessen wird das Gewebe einfach zerquetscht, was dazu führen kann, dass manche jahrelang immer wieder Probleme und Schmerzen haben. Ausserdem ist der "medizinsiche Ohrstecker" für eine optimale Abheilung auch nicht geeignet und da die herkömmlichen Piercingpistolen nicht sterilisiert werden können, können Bakterien und andere Krankheitserreger (im schlimmsten Fall Aids, Hepaitits etc.) direkt in den Blutkreislauf gelangen. Geh mal zum Piercer und lass ihn das kontrollieren, denn so heftige Schmerzen ohne dass du es berührst, sind nicht wirklich normal..

Das liegt daran, dass der Knorpel durch das Schießen wahrscheinlich "zertrümmert" wurde- hört sich schon schmerzhaft an. Deshalb Piercings grundsätzlich STECHEN lassen. Kühle es mit Eiswürfeln aus Kamillen Tee, vermeide Druck und pflege es entsprechend mit Prontolind und co. morgens und abends. Viel Erfolg :)

Ich hatte das auch, mein Helix hat fast ein halbes Jahr geschmerzt. Das Problem ist, dass du ihn dir schießen lassen hast, weil eig soll man sich einen Helix beim Piercer stechen lassen. Ich würd erst einmal abwarten und jeden Tag desinfizieren , aber wenn es sich entzündet würde ich schon mal zum Arzt gehen.

Meistens ist das normal. Auch Blutergüsse können vorkommen. Die normale Heilung dauert ca ein halbes Jahr, also bis es überhaupt nichtmehr weh tut. Von daher ist es noch normal. Wenn du es garnicht mehr aushältst schau nochmal bei dem Juwelier vorbei. Säuberst du es täglich? Wenn nicht kann es natürlich auvh eine Entzündung sein... viel Glück!:)

Das sollte mit der Zeit weggehen, wenn nicht nimm es raus und lass das Loch verheilen. Danach lass dir eins vom Piercer stechen.

Habe mir auch erst eins schießen lassen, obwohl ich weiß, dass man das nicht sollte. Das hat sich tierisch entzündet und wollte nicht heilen. Hab das Loch zuwachsen lassen und mir ein neues stechen lassen, mit dem ich keine Probleme habe.

Man lässt sich auch kein Piercing schiessen, erst recht nicht im Knorpelbereich...

Geh am besten zu einem Piercer und lass es anschauen. Schmerzen generell sind bei einem frischen Piercing normal, nur nicht so lange, ohne Berührung und so "heftig".

Was möchtest Du wissen?