Mein Hautarzt hat mir für meine Akne Acnatac und Duac Akne Gel verschrieben,nur ich weiß nicht mehr welche für den Rücken und welche für das Gesicht ist?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde einfach beim Hautarzt anrufen das ist kein Problem dir müssen ein mal in deinen Akte gucke und schon könne sie dir das sagen ruf einfach an. 

LG ☺

2

Das Problem ist zu einem die Uhrzeit, zum anderen kommt man bei meinem Hautarzt sehr schlecht durch weil er viele Patienten hat. Neue Patienten nimmt er gar nicht mehr an und wenn man schon Patient ist kriegt man seinen Termin erst in 3-4 Monaten 😁

0

Beide Produkte gehen für beides. Ich habe beide mal für mein Gesicht verschrieben bekommen. Aber ich glaube Aknatac ist agressiver und deshalb würde ich es eher auf dem Rücken anwenden.

Wenn in der Packungsbeilage nichts steht, kannst du morgen nur beim Arzt anrufen und fragen. Oder du suchst dir eine Apotheke, die noch auf hat (wo die ist, ist ja vollkommen egal) und fragst dort nach, wenn es dringend ist...

2

Okay danke :)

0

akne/pickel duac

Hallo, Ich habe seit ca. 1, 5 jahren vermehrte pickelbildung. Es sieht schon schlimm aus finde ich. Allerdings bekomme ich selten wirkliche pusteln oder knoten sondern eigentlich mal kleinere mal größere eiterpickel, die normal reifen und dann ausdrückbar sind. Nun war ich letzte woche beim hautarzt und dieser verschrieb mir duac akne gel. Das ganzen wende ich immet abends nach der Reinigung mit sebamed Reinigungsschaum an. Morgens wird es abgewaschen, gesicht gereinigt und sebamed Gesichtswasser drauf. Darüber abdeckstift.
In vielen foren habe ich gelesen, dass duac durch das Antibiotikum SOFORT pickelneubildung verhindern soll. Das tut es bei mir aber nicht, es entstehen ganz normal wie früher pickel. Außerdem habe ich das gefühl das wunden weniger schnell abheilen. Hat jemand Erfahrungen? Bedeutet das, dass das gel nicht wirkt bei mir? Sollte ich unterstützend ichthraletten einnehmen? Vielen dank vorab.

...zur Frage

Erfahrung mit Akne in den USA?

Bin langsam am verzweifeln, ich kämpfe schon lange mit Akne, eigentlich seitdem ich ca. 14 bin und habe damals vom Hautarzt duac Akne gel verschrieben bekommen was bei mir super hilft und benutze es seitdem (bin nun 19). Eine Zeit brauchte ich es garnicht mehr, weil meine Haut dann recht gut war. Habe letztes Jahr angefangen die Pille (Dienovel) zu nehmen und hatte dadurch noch weniger Probleme mit Pickeln. Habe Anfang diesen Jahres die Pille abgesetzt, weil ich sie nicht mehr nehmen wollte und seitdem wieder starke Hauptprobleme, deswegen habe ich dann wieder duac verschrieben bekommen, habe aber laut Arzt Pickel/Akne durch das absetzen der Pille bekommen. Nun gehe ich für ein Jahr in die USA und der Arzt verschreibt mir keinen ,,Vorrat" und meint, dass es da ja schließlich auch Mittel gegen Akne gäbe. In den USA übernimmt meine Versicherung aber keine Mittel vom Arzt gegen akne und ärztliche Behandlungen muss ich teils mitbezahlen, was auf Dauer sehr teuer würde. Duac kann ich mir auch nicht schicken lassen, weil meine Krankenkasse in DE ruht. Habe unheimlich Angst dort wieder akne zu bekommen, bin mir auch ziemlich sicher, dass ich sie dort wieder bekomme, frage deswegen ob jemand Mittel gegen akne aus den USA kennt, die helfen können oder jemand schonmal ähnliche Probleme hatte? Antworten würden mir wirklich sehr helfen, weiß nicht mehr weiter :(

...zur Frage

Haut brennt und spannt nach Aknebehandlung?

Hallo, ich habe schon seit seeeehr langem Akne im Gesicht, Rücken und Dekolte. Vor nem Jahr bin ich damit zum Hautarzt und habe Acnatac (eine Salbe) verschrieben bekommen. Damit habe ich meine Pickel auf meinem Rücken/Dekolte super in den Griff bekommen, aber mein Gesicht hat sich nur geschält und ich habs irgendwann nicht mehr aufgetragen. Zu dem Zeitpunkt dachte ich ja schon ich hätte eine sehr schlimme Akne, aber seit kurzem blüh ich soo krass auf, dass es echt nur noch weh tut und widerlich aussieht. So schlimm wie grade war es noch nie. Seit gestern versuch ich nochmal mein Glück mit Acnatac im Gesicht(es muss doch helfen wenns auf dem Rücken/Dekolte super geholfen hat) seit heute morgen brennt und spannt meine Haut aber so dolle, dass es nicht mehr witzig ist . Was soll ich denn jetzt tun? Weiter mein Glück versuchen und unter Acnatac eine sehr reichhaltige Creme auftragen? Wenn ja welche? Oder soll ich es lieber komplett lassen mit Acnatac?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?