Mein Sohn hat sich eine Couch bestellt, die nicht durch die Tür passt. Was soll ich jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Werkvertrag, du hast keine Chance. Dass die Couch weder durch die Tür noch durch den Flur passt, ist dein Problem. Auch ein Kran kann auf Rasen gestellt werden, muss nur eben entsprechend unterbaut werden. 

Frag mal einen Bauern ums Eck; der hat bestimmt nen Frontlader und ist gegen nen kleinen Obulus bereit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies dir die AGB durch. Durchaus möglich das dort steht bei selbst gewählter Farbkombination ist das nicht möglich. Es liegt auch in deiner Pflicht dich zu vergewissern ob du die Couch in deine Wohnung einführen kannst.

Der Hersteller steht auf jedenfall in der Gewährleistung wenn es um Sachschäden geht. Aber wenn du es genau wissen willst must du die 70-150 Euro für einen Anwalt auf dich nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
23.12.2015, 14:28

Anwalt kann man sich sparen, die Sachlage ist klar.

1

Das Möbelhaus hat Recht. Die Maße der Couch waren doch vorher bekannt. Sie sind nicht verpflichtet die Couch zurück zu nehmen oder zu tauschen. Es wurde ein wirksamer Kaufvertrag geschlossen, 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hättet ihr vorher man ausmessen  sollen, wie gross die couch ist und wie die verhältnisse bei euch zuhause sind.

das möbelhaus muss die couch deswegen nicht zurücknehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?