Mein Hase rammelt mich immer aber warum?

3 Antworten

Von Experte Corinna2015 bestätigt

Ein unkastriertes Kaninchen hat einen unglaublich starken Trieb. Er ist einsam und frustriert und so bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich an dir auszulassen. Ein Kaninchen alleine halten ist also grausam und noch dazu verboten. Und Nein, ein Mensch ist für ein Kaninchen keine Gesellschaft. Und auch kein Meerschweinchen. Du kannst mit deinem Tier nicht Kontaktliegen machen, nicht kuscheln, es nich putzen, du riechst nicht nach Kaninchen, du beschützt es nicht (zumindest denkt es so).

Rammler heißen nicht umsonst so - sie rammeln viel und gerne, weil Kaninchen einen starken Sexualtrieb haben. Sie sind Beutetiere und müssen sich stark Vermehren in der Natur und diese Triebe sind auch bei Hauskaninchen vorhanden.

Deshalb: als erstes zum Tierarzt gehen, das Tier Impfen und Kastrieren lassen. Dann 4 bis 6 Wochen alleine lassen, das nennt man Kastrationsfrist. Während dieser Zeit versuche ihn abzulenken: du kannst du ihm auch viele Neue Dinge ins Gehege oder wo auch immer er jetzt im Moment ist, legen, umstellen, wenn er die ganze Wohnung benutzt, stelle Kartons in Den Weg etc. Das Futter nicht wie gewohnt an einer Stelle anbieten, sondern verteilen, damit er beschäftigt ist. Leg Handtücher hin, Kuscheltier, etc. Damit er sich daran abreagieren kann.

Und dann, nach absitzen der Kastrationsfrist holst Du ihm bitte ein Weibchen dazu. Nur so wird dein Kaninchen glücklich.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Hobby – Halte seit 15 Jahren Kaninchen :)

Ist er nicht kastriert und lebt er alleine?

Ausserdem hast du ein Kaninchen, keinen Hasen.

Verhaltensstörung wegen Einzelhaltung?

Ist er unkastriert?

Ja

0
@Melimo2711

Einzelhaltung ist das schlimmste was man Kaninchen antun kann, dazu noch unkastriert... Übrigens ist es strafbar Kaninchen in einzelhaltung zu halten.. Tierschutzgesetz.

3
@Nathi4424

mein Hase ist glücklich er leckt mich ab spielt mit mir ich hab mich bei klügeren Menschen erkundigt Meinem Tierarzt ich weiß jetzt warum er das macht

0
@Melimo2711

Dass du mich indirekt als dumm bezeichnest ignoriere ich jetzt erstmal.

Dein Tierarzt hat wohl nicht den blassesten schimmer was Kaninchen brauchen, medizinisch kann er wohl punkten wenn es darum geht eine Verletzung oder Krankheit zu heilen, aber Einzelhatung ist nunmal GESETZESWIDRIG und das ist es nich aus Spaß, denkst du wirklich dass ein TierschutzGESETZ gemacht wird weil es eigentlich halb so wild ist? Gerade Tierschutzgesetze ssind auf das minimun reduziert.

Dein KANINCHEN ist NICHT glücklich, das was dein KANINCHEN hat ist eine Verhaltensstörung die dir wohl leider gefällt, denn es ist kein Spielzeug dass mit dir gerne herumdollt, es hat nur leider niemand anderes.

Tierärtzen kann man nur bedingt vertrauen, wenn dir dein Kaninchen wirklich etwas bedeutet, informiere dich wenn du uns nicht glaubst, frag beim Tierschutz, Vier Pfoten oder im Tierheim nach oder sonst irgendjmd den du eventuell vertrauen kannst, aber bitte nicht deinen Tierarzt...wenn der meint dem Kaninchen geht es PSYCHISCH gut, dann ist der ein Spatzenhirn.

2
@Melimo2711

wieder einmal eine Rechtfertigung die dein Unwissen zeigen. Klügere Menschen, nein ebenso unfähig sich genau zu informieren, wie die Bedürfnisse eines Kaninchen sind und wie eine verantwortungsbewusste Haltung aussehen muss. Und der Tierarzt hat dies sicherlich nicht gesagt . Dein Kaninchen zeigt enorme Stressymptome, eEnerseits wenn unkastriert einen starken Trieb, andererseits ist die Einzelhaft die reine Qual für ihn, denn du kannst ihm niemals einen Artgenossen ersetzen. Schon gar nicht wenn du nicht mal Kaninchenverhalten deuten kannst. Schade das du so uneinsichtig bist, tierlieb auf jeden Fall nicht.

1
@spikecoco

Aber mein Tierarzt weiß definitiv mehr als ihr und es ist nicht verboten aber ich will das nicht mit euch diskutieren wie ich meinen Hasen halten soll außer dem ist er noch kastriert aber hat ein mit Bewohner beim nächsten mal wende ich mich lieber gleich an meinen Tierarzt

0
@spikecoco

mein Kaninchen Klopfer ist mein bester Freund und anderst wie die anderen er rennt mir hinterher er leckt mich ab und kuschelt gerne

0
@Melimo2711

sicherlich nicht, denn Tierärzte befassen sich z. b in ihrem Studium nicht mit der Haltung. Da kommt es darauf an ob der Tierarzt sich weiterbildet, was deiner versäumt hat. Meine Schwiegertochter ist Tierärztin, ich habe lange bei einem ein Praktikum gemacht und beide würden diesen Ratschlag weder geben noch die Einzelhaltung gutheißen. Das deiner einen Artgenossen hat dürfte stark bezweifelt werden.

0
@spikecoco

Mein Hase hat Brownie als mit Bewohner auch ein rammler aber er rammelt mich nicht und sie sich gegenseitig nicht 🧐🤔

0
@Nathi4424

er hat Brownie seinen Kaninchen Mitbewohner nochmal

0

Was möchtest Du wissen?