Mein Hase hat seit heute morgen ein verklebtes Auge. Es ist gerötet. Habe es mit lauwarmen Wasser aus gewaschen was kann ich da gegen tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gehe mit deinem Kaninchen (ist übrigens kein Hase) zum Tierarzt. Das kann von einer Bindehautentzündung bis zu akuten Zahnproblemen alles sein. 

Gute Besserung für dein Kaninchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

hast Du es abgewaschen und es ist wieder gekommen, oder ist es dann ganz weggeblieben? Wenn das nicht mehr wieder kommt dann brauchst Du
eigentlich nichts tun. Wenn das aber wieder kommt, wieder gekommen ist, dann geht besser zum Tierarzt!
Da Kaninchen (Du hast einen Hasen^^) sehr empfindlich sind sollte man das eingentlich eh immer tun, denn, ein in verklebtes Auge mag Dir nicht schlimm erscheinen, aber was wäre wenn das zB. von den Zähnen kommt (zu lang, drückt irgendwie aufs Auge)? Das kann übel werden bis hin zum Tod (nichts mehr fressen) wenn es nicht behandelt wird. Darum auch bei scheinbar harmlosen Dingen mit Kaninchen besser zum TA... ;)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamsterHandy
09.05.2016, 11:08

Tolle Antwort, ich denke mal, du meinst, dass er keinen Hasen hat.

1

Es kommt  bei Kaninchen häufig vor, dass sich die Tränenkanäle verstopfen. Das muss dann unbedingt tierärztlich behandelt werden. Ansonsten können auch Zahnprobleme solche Symptome machen.

Egal, was es auch ist, es muss vom Tierarzt behandelt werden. Gehe also möglichst noch heute mit Deinem Kaninchen zum Tierarzt. Da führt kein Weg dran vorbei. So verantwortungsvoll muss man als Tierhalter sein, dass man bei gesundheitlichen Problemen eben auch einen Tierarzt zu Rate zieht.

Alles Gute für den Kleinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warte noch bis morgen, wenn es dann nicht besser geworden ist, geh zum Tierarzt. vielleicht hat er sich diese nach nur einen Halm ins auge gestoßen, hatten meine früher auch schon mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Tierarzt gehen natürlich. Das sollte in solchen Fällen eigentlich immer die naheliegendste Idee sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Tierarzt gehen. Wenn es eine bakterielle Augeninfektion ist, hilft kein Wasser....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit dem Hasen zum Tierarzt, der kann sich das Auge anschauen und passend zur Diagnose behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kolloidales Silberwasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?