Mein Hase frisst nicht mehr

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier, da gibt es viele Infos zu diesen Erkrankungen, auch zur Behandlung und zur Vermeidung:

http://www.diebrain.de/k-index.html

Wenn sich viel Gas angesammelt hat im Körper, braucht der Kleine ein Mittel, dass das Gas auflöst, außerdem ein Schmerzmittel, denn so etwas tut sehr weh (deshalb fressen die Kaninchen erst zu wenig und dann gar nicht mehr). Je nach Diagnose wird auch etwas verabreicht, damit die Magen-Darm-Muskulatur besser arbeitet und das Gas und die gärende Masse, die das Gas im Bauch hervorruft, in Richtung Ausgang schiebt. Ganz wichtig ist die genaue Diagnose, und die bekommt man nur über ein Röntgenbild. Es ist wichtig für die Behandlung, dass man weiß, wo genau was los ist.

Es gibt Listen von Tierärzten, die sich mit Kaninchen gut auskennen, z.B. auf der Seite der Kaninchenhilfe, bei sweetrabbits und anderen (Google "Kaninchen Tierarztliste" o.ä.). Kaninchen sind sehr spezielle Tiere, viele Tierärzte kennen sich nicht so gut aus mit dem komplizierten Magen-Darm-System und eine Magen-Darm-Erkrankung wird bei Kaninchen schnell sehr gefährlich. Ein spezialisierter Tierarzt ist da sehr wichtig. Ich würde so schnell wie möglich zu einem kaninchenkundigen Tierarzt fahren, bei Magen-Darm-Sachen geht es in der Regel um Stunden. Alles Gute wünsche ich.

Hat dein Tierarzt nur die Zähne gemacht oder auch gerüngt vieleicht hat die kleine was am Verdaungssystem. Trinken tut sie aber schon oder?

9

er trinkt kaum....ich muss ihm ein medikament über das maul geben..ein röntgenbild wurde aber nicht gemacht...der tierarzt meinte dass es nicht nötig ist...scheinbar schon

0

Hallo,

wir haben 2 Zwergkaninchen, die Häsin frisst immer gut der Rammler nicht. Wir dachten auch erst es liegt an den Zähnen, aber das hat nichts geändert.

Also das Futter wechseln hat ein wenig geholfen, er hat irgendwan angefangen wieder Körner und Heu zu fressen. Nach einer weile (2-3 Wochen) hat er wieder normal gefressen. Aber immer noch weniger als die Häsin.

Achte darauf das Er genugt zu trinken hat. Unser braucht viel wasser, im gegensatz zu der Häsin.

9

Danke=) aber es kam ja von jetzt auf gleich..und er trinkt auch nicht viel..im moment füttere ich ihn mit ner Spritze zu....

0
31
@Tiegerlilli1990

Zufüttern kann gut sein, sollte es aber eine Verstopfung haben, ist Zufüttern echt gefährlich, weil so der Magen noch weiter gespannt wird.

Bitte lass ihn röntgen, um festzustellen, ob eine Verstopfung da ist oder nicht. Kauf Leinöl, damit der Mageninhalt besser rutschen kann.

0
4
@Tiegerlilli1990

Das hört sich nicht gut an. Kennst du vieleicht einen Homöopathen oder Heilpraktiker, die können dir sicher helfen.

0
39
@Tiegerlilli1990

Das geht echt total schnell. Einer meiner Rammler spielte noch fröhlich rum am frühen Abend, 2 1/2 Stunden später saß er mit durchgebogenem Rücken im Klo und ließ sich widerstandslos die Vorderläufe hochheben - er war schon apathisch, der Kreislauf machte bereits Probleme. Bin dann sofort zum Nottierarzt, der hat geröngt, "mittlere bis hochgradige Magenüberladung". Ausgelöst durch zu viele Haare im Bauch ... Am nächsten Morgen wäre er vermutlich schon tot gewesen, wenn ich nicht so schnell reagiert hätte. Es geht bei solchen Sachen wirklich um Stunden, manchmal auch um Minuten, je nachdem, wie stark der Kreislauf schon beeinträchtigt ist.

0
9
@Fenchelblatt

Geht denn auch normales öl fürs erste? werde natürlich schnellst möglich leinöl kaufen... Danke für den Tipp=)

0

Ist eine Vergesellschaftung mit einem blinden Kaninchen sinnvoll?

Ich habe zwei Kaninchen der Rammler ist blind und schon etwas älter und die Häsin ist nicht blind und noch etwas jünger.

Ich weiß dass ist keine optimale Kombination. (Letzes Jahr hatte ich noch vier Kaninchen jeweils zwei im gleichen Alter, zwei sind leider verstorben)

Der Rammler ist schon 11 Jahre alt und die Häsin erst 4. Ich würde der Häsin gerne noch einen gleichaltrigen Kastraten dazu holen, da ich das Gefühl habe der Alte ist ihr zu langweilig.

Ich habe jedoch keine Erfahrung mit der Vergesellschaftung von blinden Kaninchen.

Ist das möglich oder ist es sehr wahrscheinlich, dass der junge Rammler den alten angreifen oder sogar töten würde. Der alte kann sich ja gar nicht verteidigen.

Merken Kaninchen eventuell, dass von einem alten zerbrechlichen Kaninchen keine Gefahr ausgeht und lassen es in Ruhe?

Würdet ihr an meiner Stelle noch ein Kaninchen holen ? Platz habe ich genug.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?