Mein Harz4 Antrag wurde abgelehnt da meine Frau eine ETW besitzt und wir in einem gemieteten Haus wohnen. Bin Schwebehindert und nicht mehr Krankenversichert.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr seid eine Bedarfsgemeinschaft. Daher wirst Du nicht als Einzelperson angesehen sondern das gesamte Haushaltseinkommen / -Vermögen wird bei einem HartzIV-Antrag und der Prüfung der Bedürftigkeit der Bedarfsgemeinschaft berücksichtigt. Das ist richtig so. Ihr seid nicht bedürftig. Deine Frau muss Dich unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hermannxxx
04.12.2015, 22:47

Danke, die Antwort hatte ich befürchtet.

0

Ihr habt verwertbares Vermögen, daher steht dir kein Geld zu. Du mußt dich auf deine kosten krankenversichern. Ihr müßt eure ETW verkaufen. da du nur einen Gewissen Anteil an Geld haben darfst von knapp 7000 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?