Mein Handyakku geht zu schnell leer was tun

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Welches Betriebssystem?

erstmal..

Bildschirmhelligkeit reicht wenns auf 30% steht (meistens)

WLAN deaktivieren wenn nich gebraucht.

Datennetz deaktivieren.

Hintergrunddaten deaktivieren.

eventuell Prozessor untertakten falls möglich.

falls Bluetooth ein ist dies ausschalten, Bildschirmschoner auf Energiesparmodus

manchmal kannst du die bildschirmhelligkeit verringern, das spart oft schon einiges an akku :D ansonsten falls du WLAN immer an hast nur dann anmachen, wenn dus brauchst, und je nachdem welches handy du hast gibts auch so akkuspar-apps und so :D oder je nachdem wie lang du den akku schon benutzt könnte der langsam auch kaputt gehen, von daher kanns auch helfen,w enn du nen neuen kaufst :D

da ist der Handyakku kaputt.Ist bestimmt heruntergefallen oder so

hast du das handy evt. neu gekauft ? wenn ja dann warte noch eine woche das pendelt sich noch ein.

wenn es immer so ist dann deaktieviere mal sachen die strom fressen, oder stell die helliegkeit runter.

am besten erstmal hintergrund- anwendungen alle schließen.

entweder ist der akku mittlerweile hinüber oder du hast bluetooth angelassen.

der ist verbraucht (zu oft aufgeladen) oder kaputt. besorg dir einen neuen

kilabear2k 15.03.2012, 20:21

wir sind ja nicht mehr im jahre 2000 die akkus gehen von viel aufladen nicht kaput bzw verlieren bei viel laden kraft

0

Ein Firmwareupdate hilft normalerweise bei Akkuproblemen.

Am besten ist es sich dort zu erkundigen wo du das Handy gekauft hast, oder du gehst in die Einstellungen und suchst dort nach "Stromsparen"

MfG Sebeats

Neuen kaufen oder nicht so viel mit dem Handy rumspielen.

neuen akku kaufen,oder besorg dir gelich ein neues handy

Was möchtest Du wissen?